Christian Ehring seziert die Willkommenskultur

Patrick Schwemling

Neben Witzen und Pointen gab Christian Ehring am Flügel des Stadttheaters auch musikalische Einlagen zum Besten. - © Foto: Patrick Schwemling
Neben Witzen und Pointen gab Christian Ehring am Flügel des Stadttheaters auch musikalische Einlagen zum Besten. (© Foto: Patrick Schwemling)

Minden (ps). Vielen Menschen ist Christian Ehring aus dem Fernsehen bekannt. Beim Satire-Magazin „Extra 3“ ist er als Moderator tätig, dazu immer wieder in der „Heute-Show“ zu sehen. Mit „Extra 3“ gewannen er und sein Team den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Comedy“. Dass der Kabarettist auch auf der Bühne glänzen kann, bewies er am Dienstagabend mit seinem Soloprogramm „Keine weiteren Fragen“ im Rahmen von „Kabarett statt Karneval“ des Kulturbüros OWL im Mindener Stadttheater.