Randalierer sorgen für Unruhe in der Obermarktstraße

veröffentlicht

Symbolfoto: MT-Archiv
Symbolfoto: MT-Archiv

Minden (mt/nas). Zwei Männer, darunter ein 17-jähriger Mindener, haben am frühen Dienstagabend in der Obermarktstraße randaliert. Nach Angaben mehrere dort ansässiger Geschäftsleute hatte das Duo um kurz vor 18 Uhr gegen ein auf der Straße stehendes Reklameschild eines Friseurgeschäftes getreten und mutwillig eine Getränkedose gegen den "City-Kiosk" geworfen. Dabei wurde unter anderem eine Reklametafel beschädigt, teilt die Polizei mit.