Bundeswehr blickt beim „Brückenschluss“ aufs Jahr zurück

Sebastian Radermacher

Oberstleutnant Helge Lammerschmidt gab den Gästen einen Einblick in die Arbeit der Bundeswehr am Standort Minden. MT- - © Foto: Sebastian Radermacher
Oberstleutnant Helge Lammerschmidt gab den Gästen einen Einblick in die Arbeit der Bundeswehr am Standort Minden. MT- (© Foto: Sebastian Radermacher)

Minden (mt). Was treibt die Bundeswehr aktuell um? Wie steht es um den Standort Minden? Und welche Herausforderungen stehen an? Diese und weitere Fragen standen beim „Brückenschluss“ der Bundeswehr, der traditionellen Veranstaltung zum Jahresende, in der Herzog-von-Braunschweig-Kaserne an der Wettinerallee im Mittelpunkt.