Feuersäule im Hafenbecken - 16 Menschen bei Explosion am Hahler Hafen verletzt

Carsten Korfesmeyer

- © Foto: Carsten Korfesmeyer
(© Foto: Carsten Korfesmeyer)
Video

Minden (mt). Nicht einmal Flammen waren zu sehen, als die Löschgruppe Hahlen der Freiwilligen Feuerwehr am Dienstagabend als erste Einsatzgruppe bei dem Boot im Hahler Hafen erschien. Von dort wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Wenig später explodierte die „Gina" – mit zwei Feuerwehrleuten an Bord. Beide liegen auf der Intensivstation – zusammen mit einem dritten Kameraden, den Trümmerteile schwer verletzt hatten. Insgesamt sind 16 Verletzte die Folge des Unglücks, dessen Ursache zurzeit ein Rätsel ist.