Krohne Pressure Solutions: Entwicklungsschmiede wird zu Fertigungsstandort

Henning Wandel

Neue Kapazitäten im Gewerbepark Meißen: Anja-Christina Horstmann und Udo Galinski wollen Krohne am neuen Standort deutlich ausbauen. - © MT-Foto: Henning Wandel
Neue Kapazitäten im Gewerbepark Meißen: Anja-Christina Horstmann und Udo Galinski wollen Krohne am neuen Standort deutlich ausbauen. (© MT-Foto: Henning Wandel)

Minden (mt). Mit Druck kann Udo Galinski umgehen - und vor allem damit, ihn zu messen. Das war schon so, als er vor 20 Jahren Kavlico nach Minden geholt hat. Jetzt kehrt der Diplom-Ingenieur als Berater und Gesellschafter der Krohne Pressure Solutions GmbH an seine alte Wirkungsstätte in Meißen zurück. Nach neun Jahren war der Sitz im benachbarten Bad Oeynhausen zu eng geworden, für die Wachstumspläne, die Galinski gemeinsam mit seiner Tochter, der Geschäftsführerin Anja-Christina Horstmann verfolgt, gab es dort keine Perspektive mehr.