MT-Stadtgespräch: Kaiser Wilhelm im Fokus

Monika Jäger

Malerisch ausgeleuchtet: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist Thema beim MT-Stadtgespräch. - © MT-Leserfoto: Ingo Prieß
Malerisch ausgeleuchtet: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist Thema beim MT-Stadtgespräch. (© MT-Leserfoto: Ingo Prieß)

Minden (mt). Deutlich verändern wird sich das Areal rund um das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in den kommenden Jahren. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe will nicht nur das Denkmal statisch sichern, sondern es zugleich in das Netzwerk Preußen einbeziehen, dessen Anker das Preußen-Museum in Minden werden soll.