Großbrand in der Bahnhofskaserne - große Teile des Daches eingestürzt

Jan Henning Rogge,Monika Jäger,Nina Könemann,Ulrike Mißbach

- © Foto: Polizei
(© Foto: Polizei)
Die Feuerwehr war bis in die Morgenstunden im Einsatz. - © Foto: Alex Lehn
Die Feuerwehr war bis in die Morgenstunden im Einsatz. (© Foto: Alex Lehn)

Minden (mt). Auch der strömende Regen konnte die Flammen an der alten Bahnhofskaserne nicht ersticken. Die ganze Nacht und den gestrigen Tag kämpften die Feuerwehrleute an der Friedrich-Wilhelm-Straße gegen das Feuer in dem historischen Gebäude an. Übrig geblieben ist wenig mehr als völlig zerstörte Bausubstanz und viel Gefahrenpotenzial.