Mindener Initiative (MI) lehnt Bau der B 65neu ab

veröffentlicht

Zum Ausbau der B65n nimmt auch die MI Stellung. MT-Foto: Otto
Zum Ausbau der B65n nimmt auch die MI Stellung. MT-Foto: Otto

Minden (mt). Der Bau der B65neu ist laut Mindener Initiative (MI) so nicht akzeptabel. Für die Notwendigkeit fehlten aktuelle Daten der Verkehrsstärken auf der vorhandenen Trasse der B65, kritisiert die Unabhängige Wählvereinigung. Sie bezieht sich auf den Abschnitt Verteiler Birne bis Zechenstraße.