108 aktive Corona-Fälle gibt es im Kreis Minden-Lübbecke Minden (mt/mre). Sechs Neuinfektionen mit dem Corona-Virus und 13 weitere abgeschlossene Fälle hat das Gesundheitsamt des Kreis Minden-Lübbecke am Dienstag gemeldet. Wie Kreis-Pressesprecherin Mirjana Lenz mitteilt, gibt es insgesamt 1026 labobestätigte Fälle, davon gelten 918 Fälle als abgeschlossen. 15 Personen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Somit sind aktuell 108 Menschen infiziert. Am Montag waren es noch 115. Innerhalb der vergangenen Woche wurden 57 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert, die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt derzeit bei 18,33.

108 aktive Corona-Fälle gibt es im Kreis Minden-Lübbecke

Sechs Neuinfektionen mit dem Corona-Virus hat das Gesundheitsamt am Dienstag gemeldet. © MT-Foto: Alex Lehn (Archiv)

Minden (mt/mre). Sechs Neuinfektionen mit dem Corona-Virus und 13 weitere abgeschlossene Fälle hat das Gesundheitsamt des Kreis Minden-Lübbecke am Dienstag gemeldet. Wie Kreis-Pressesprecherin Mirjana Lenz mitteilt, gibt es insgesamt 1026 labobestätigte Fälle, davon gelten 918 Fälle als abgeschlossen. 15 Personen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Somit sind aktuell 108 Menschen infiziert. Am Montag waren es noch 115.

Innerhalb der vergangenen Woche wurden 57 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert, die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt derzeit bei 18,33.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden