Kommentar zur Wahl in Petershagen: Schon lange vorn dabei Oliver Plöger Warum Dirk Breves (CDU) die Wahl gestern Abend gewonnen hat, konnte er sich selbst nicht so genau erklären. Dabei ist der Mann schlicht und ergreifend bekannter. Und das nicht nur in Lahde, was Jens Wölke eigentlich als seine Bastion gesehen hatte, sondern in ganz Petershagen. Breves hatte den großen Vorteil, als Kämmerer und Allgemeiner Vertreter schon seit vielen Jahren in der ersten Reihe zu stehen. Wer Breves nicht kennt, interessiert sich nicht wirklich für Politik und das, was um uns herum passiert. An ihm kam man als interessierter Bürger kaum vorbei. Da musste er nicht einmal ein politisches Profil entwickeln, das ihn von seinem Mitbewerber abhebt. Und Wölke konnte noch so viel trommeln: Für manche Wähler blieb Jens Wölke so blass wie zuletzt auf seinen Plakaten. Vielleicht war das auch das Problem: Jens Wölke ist genau so nett wie Dirk Breves und die Überschrift im MT zur Kandidatenrunde hat mit dem Begriff „Harmonie“ eigentlich alles gesagt. In einer solchen Situation entscheiden sich die Wähler für die größtmögliche Sicherheit.

Kommentar zur Wahl in Petershagen: Schon lange vorn dabei

Warum Dirk Breves (CDU) die Wahl gestern Abend gewonnen hat, konnte er sich selbst nicht so genau erklären. Dabei ist der Mann schlicht und ergreifend bekannter. Und das nicht nur in Lahde, was Jens Wölke eigentlich als seine Bastion gesehen hatte, sondern in ganz Petershagen. Breves hatte den großen Vorteil, als Kämmerer und Allgemeiner Vertreter schon seit vielen Jahren in der ersten Reihe zu stehen.

Wer Breves nicht kennt, interessiert sich nicht wirklich für Politik und das, was um uns herum passiert. An ihm kam man als interessierter Bürger kaum vorbei. Da musste er nicht einmal ein politisches Profil entwickeln, das ihn von seinem Mitbewerber abhebt. Und Wölke konnte noch so viel trommeln: Für manche Wähler blieb Jens Wölke so blass wie zuletzt auf seinen Plakaten.

Vielleicht war das auch das Problem: Jens Wölke ist genau so nett wie Dirk Breves und die Überschrift im MT zur Kandidatenrunde hat mit dem Begriff „Harmonie“ eigentlich alles gesagt. In einer solchen Situation entscheiden sich die Wähler für die größtmögliche Sicherheit.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Meinung