Leserbriefe
Leserbriefe
Beleidigung der Mehrheit der Bürger

In einem Leserbrief äußerte ein Leser seine Sorge über eine sich mehr zum rechten Spektrum entwickelnde Gesellschaft. Es ist unerträglich, mit welchen Behauptungen heute selbst in Leserbriefen dem...

Leserbriefe
Ein Unding

Im Lügde-Prozess verweigerten Mitarbeiter des Hamelner Jugendamts die Aussage. Dies zog einen offenen Brief einer Selbsthilfegruppe für Missbrauchsopfer nach sich...

Leserbriefe
Warum brauchen wir eine Multi-Halle?

Die Debatte um die Kampa-Halle geht weiter. Nun hat der Kreistag die Erstellung eines weiteren Gutachtens beschlossen. Irgendwie verstehe ich das mit dem Abriss der Kampa-Halle...

Leserbriefe
Flaute in den Köpfen

Das Thema Windkraft ruht in Hille momentan. Die Politiker warten auf klare gesetzliche Regelungen. Der Bericht beschreibt ein falsches Bild der Gemeinde Hille...

Leserbriefe
Covid-19-Pandemie 1.0

Noch immer prägt das Corona-Virus unseren Alltag; trotz des Herunterfahrens der Maßnahmen. Es ist so winzig klein. Mit bloßem Auge kann man es nicht sehen...

Leserbriefe
Jammern auf hohem Niveau

Die Kita-Beiträge steigen ab dem 1. August um 3 Prozent, dies bedeutet je nach Stundenzahl und Einkommen eine monatliche Mehrbelastung on 1 bis 14 Euro...

Leserbriefe
Hoffnung dank Lokalpolitik

In Porta Westfalica steht der Streit um die Erschließungskosten für ein unbebautes Grundstück einem neuen Wohngebiet in Lerbeck im Weg. Unsere junge Familie hat den Wunsch...

Leserbriefe
Hanebüchen

Die Maßnahmen der Corona-Krise sind schrittweise zurückgefahren worden. Auch sind die Reisewarnungen für viele Länder aufgehoben worden. Es ist ja schon hanebüchen...

Leserbriefe
Erschreckend zu lesen

NW Lokalchef Carsten Heil kommentierte die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, das gegen Innenminister Horst Seehofer urteilte und damit das Publizieren seiner Meinung auf dem Internetauftritt...

Leserbriefe
Notwendiger Bericht

2015 ist gekennzeichnet als das Jahr mit dem Höhepunkt des Flüchtlingsstroms. Auch in Minden kamen die ersten Busse mit Geflüchteten an. MT-Lokalchefin Monika Jäger...

Leserbriefe
Das Problem existiert nicht

Das Bürgerbüro der Stadt Minden ist nach den Maßnahmen der Corona-Krise wieder geöffnet. Es gibt einen Ansturm auf die Termine. Die in dem Artikel vorgebrachte Kritik am Bürgerbüro kann ich nicht...

Leserbriefe
Städte könnten Abhilfe verschaffen

Die Zahl an Mountainbikern, die im Wiehengebirge ihrem Hobby nachgehen, hat zugenommen. Viele Waldbauern sehen das kritisch, sodass sich der Konflikt zwischen den beiden Gruppen zuspitzt...