Leserbriefe
Leserbriefe
Bausünde

Neben dem Regierungsgebäude am Weserglacis soll am Klausenwall ein Neubau mit 43 Wohnungen für betreutes Wohnen entstehen.

Das Gebäudeensemble der Weserrenaissance, insbesondere bestehend aus...

Leserbriefe
Lediglich Flickwerk

Die Gemeinde Hille hat mit dem Einbau von sieben Treckerschleusen begonnen. Die für Autos nicht passierbaren Strecken sollen für Radfahrer und Fußgänger attraktiver werden.

Ihr Beitrag zu den...

Leserbriefe
Von der holden Maid

Sprache entwickelt sich kontinuierlich und passt sich Gesellschaft und Kultur an. Ein Leser sieht darin nicht nur Vorteile.

Das MT erinnerte kürzlich daran, dass der damalige Innenminister Genscher...

Leserbriefe
Störrischer Strom

Landeswirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat im Interview erklärt, warum Deutschland grünen Strom und Atomenergie aus der EU importiert

Das Interview mit Minister Pinkwart ist sehr...

Leserbriefe
Freie Entscheidung

Die Impfpflicht im Gesundheitswesen droht die Lage des Fachkräftemangels im Kreißsaal zu verschärfen. Die Folgen spüren Schwangere bereits jetzt.

Warum ist es für eine Schwangere gefährlicher...

Leserbriefe
Falscher Ansatz

Seit Januar hat sich die Abgabe auf das Klimagas CO2 erhöht. Das wirkt sich auf den Spritpreis an der Tankstelle aus.

Vielen Dank, liebe rot-grün-gelbe Bundesregierung. Sicher ist es löblich...

Leserbriefe
Frage der Verantwortung

Einen schweren Unfall am Bahnübergang Holzstraße in Frille, bei dem ein 20-Jähriger ums Leben kam, hat jetzt das Jugendschöffengericht strafrechtlich aufgearbeitet. Die Verhandlung zeigte die...

Leserbriefe
Für freie Meinungsäußerung

Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht wecken mit ihren Aussagen zur Corona-Politik der Bundesregierung Unmut in ihrer Partei Die Linke.

Man gerät heutzutage schnell ins sogenannte "Abseits“...

Leserbriefe
Mehr über Alternativen nachdenken

Das Gebäude an der Ringstraße 28 wurde abgerissen. Der ADAC Ostwestfalen-Lippe als neuer Eigentümer des Grundstücks plant dort ein großes Neubauprojekt. Neben einer neuen Geschäftsstelle sollen auch...

Leserbriefe
Zeit für Veränderung

Von 3.318 Menschen, die an einer Umfrage teilgenommen haben, würden es etwas mehr als 80 Prozent nicht befürworten, wenn im Mindener Tageblatt gegendert wird. wenn im Mindener Tageblatt gegendert wird...

Leserbriefe
Unreflektiert berichtet?

Ein Leser wirft dem MT fehlende Objektivität vor, wenn es um die Berichterstattung rund um die Trassendiskussion für die ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke geht. Die Bahn sprach in diesem Zusammenhang...

Leserbriefe
Kein Zeichen von Wertschätzung

Wechselt eine Pflegekraft vom Krankenhaus zum Impfzentrum, kann sie ihren Stundenlohn von 21 auf 40 Euro erhöhen (MT vom 15. Januar).

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis...