Was einen guten Arzt ausmacht Zum Jahreswechsel erlebte nach 40 Jahren eine Mindener Institution ein stilles Ende: die Sportlersprechstunde von Heinz Schumacher ist geschlossen. Ich erinnere mich gut an die Zeit Mitte der 80er Jahre, als Dr. Schumacher mein Hausarzt war. Er hat maßgeblich mein Bild geprägt, was einen guten Arzt ausmacht und wo man sich einfach gut aufgehoben fühlt. Es zeigt mir aber auch was heute zum Beispiel in manchen großen Gemeinschaftspraxen anders läuft. Zum Termin stehen bereits circa 30 Leute im Treppenhaus, so dass de facto mein Termin gar nicht eingehalten werden kann, weil die Anmeldung extrem schleppend erfolgt. Im Zeitalter der Impf-Gelddruckmaschine scheinen "normale" Patienten zumindest in solchen Praxen eher störend zu sein - sehr schade! Alexander Rennert, Minden

Was einen guten Arzt ausmacht

Zum Jahreswechsel erlebte nach 40 Jahren eine Mindener Institution ein stilles Ende: die Sportlersprechstunde von Heinz Schumacher ist geschlossen.

Ich erinnere mich gut an die Zeit Mitte der 80er Jahre, als Dr. Schumacher mein Hausarzt war. Er hat maßgeblich mein Bild geprägt, was einen guten Arzt ausmacht und wo man sich einfach gut aufgehoben fühlt.

Es zeigt mir aber auch was heute zum Beispiel in manchen großen Gemeinschaftspraxen anders läuft. Zum Termin stehen bereits circa 30 Leute im Treppenhaus, so dass de facto mein Termin gar nicht eingehalten werden kann, weil die Anmeldung extrem schleppend erfolgt. Im Zeitalter der Impf-Gelddruckmaschine scheinen "normale" Patienten zumindest in solchen Praxen eher störend zu sein - sehr schade!

Alexander Rennert, Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Leserbriefe