„Urlaubs-Souvenire“ MT-Leser machen sich Sorgen wegen einer erneuten Ansteckungswelle mit Covid-19. Der Kommentator bringt es absolut auf den Punkt bezüglich einer erhöhten Ansteckungsgefahr mit dem Virus Covid -19 zur Urlaubszeit. Seit dem Startschuss der Reisefreiheit in unserem Land am 25. Mai rollt unentwegt ein Mega -Touristenstrom an die Ostseeküste. (Wobei es Tagesausflüglern bis heute immer noch untersagt ist anzureisen.) Ob auf den Zeltplätzen oder den Hotels bzw. Ferienwohnungen, werden und können (zwecks Masse) die vorgeschriebenen Abstände unmöglich befolgt werden. Geschweige an den übervollen Stränden, wo man dicht an dicht im Strandkorb döst. Mir kommt es als Einwohnerin von Graal-Müritz so vor, als seien sämtliche Vorsichtsmaßnahmen aufgehoben. Zwar gilt auf Geheiß unserer Landesmutter Schwesig immer noch die Maskenpflicht, diese wird jedoch nur flugs beim Betreten eines Geschäftes benutzt. Ich mag mir gar nicht erst vorstellen, mit welch brisantem „Urlaubs -Souvenir“ all die Rückkehrer ihre Heimatorte „beglücken“ könnten. Galen Scheidler, Graal-Müritz

„Urlaubs-Souvenire“

MT-Leser machen sich Sorgen wegen einer erneuten Ansteckungswelle mit Covid-19.

Der Kommentator bringt es absolut auf den Punkt bezüglich einer erhöhten Ansteckungsgefahr mit dem Virus Covid -19 zur Urlaubszeit. Seit dem Startschuss der Reisefreiheit in unserem Land am 25. Mai rollt unentwegt ein Mega -Touristenstrom an die Ostseeküste. (Wobei es Tagesausflüglern bis heute immer noch untersagt ist anzureisen.) Ob auf den Zeltplätzen oder den Hotels bzw. Ferienwohnungen, werden und können (zwecks Masse) die vorgeschriebenen Abstände unmöglich befolgt werden. Geschweige an den übervollen Stränden, wo man dicht an dicht im Strandkorb döst. Mir kommt es als Einwohnerin von Graal-Müritz so vor, als seien sämtliche Vorsichtsmaßnahmen aufgehoben. Zwar gilt auf Geheiß unserer Landesmutter Schwesig immer noch die Maskenpflicht, diese wird jedoch nur flugs beim Betreten eines Geschäftes benutzt. Ich mag mir gar nicht erst vorstellen, mit welch brisantem „Urlaubs -Souvenir“ all die Rückkehrer ihre Heimatorte „beglücken“ könnten.

Galen Scheidler, Graal-Müritz

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Leserbriefe