Man muss noch mehr tun Nach dem Aufmarsch von Querdenkern vor dem Haus von Landrätin Anna Katharina Bölling (CDU), kamen am 8. Januar 2.500 Menschen dem Aufruf nach, eine Menschenkette in der Mindener Innenstadt zu bilden. Ich war sehr überrascht über das doch sehr deutliche Zeichen, das die Mindener am vergangenen Samstag für Demokratie und gegen den Terror des Pöbels gesetzt haben, hatte ich doch mit Teilnehmerzahlen um die Hundert gerechnet. Die Menschenkette, die wir bilden konnten, war schließlich so lang, dass sie auf der geplanten Route in der Bäckerstraße sogar doppelt lag und eigentlich noch Potenzial gehabt hätte. In vorsichtig optimistischer Stimmung kehrte ich heim, aber ein einziger Blick in die Abendnachrichten machte dem Optimismus ein ernüchterndes Ende. Es werden sehr viel mehr deutliche Zeichen gesetzt werden müssen, um der in zwei Jahren gereiften Demo-Routine der Querdenker und sonstigen Querulanten etwas Wirksames entgegenzusetzen. Die gute Seite muss mehr tun. Karl Knocke, Porta Westfalica

Man muss noch mehr tun

Nach dem Aufmarsch von Querdenkern vor dem Haus von Landrätin Anna Katharina Bölling (CDU), kamen am 8. Januar 2.500 Menschen dem Aufruf nach, eine Menschenkette in der Mindener Innenstadt zu bilden.

Ich war sehr überrascht über das doch sehr deutliche Zeichen, das die Mindener am vergangenen Samstag für Demokratie und gegen den Terror des Pöbels gesetzt haben, hatte ich doch mit Teilnehmerzahlen um die Hundert gerechnet. Die Menschenkette, die wir bilden konnten, war schließlich so lang, dass sie auf der geplanten Route in der Bäckerstraße sogar doppelt lag und eigentlich noch Potenzial gehabt hätte. In vorsichtig optimistischer Stimmung kehrte ich heim, aber ein einziger Blick in die Abendnachrichten machte dem Optimismus ein ernüchterndes Ende. Es werden sehr viel mehr deutliche Zeichen gesetzt werden müssen, um der in zwei Jahren gereiften Demo-Routine der Querdenker und sonstigen Querulanten etwas Wirksames entgegenzusetzen. Die gute Seite muss mehr tun.

Karl Knocke, Porta Westfalica

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Leserbriefe