Asterix und Obelix in Minden Der Bund hat die Förderung für die Multihalle in Minden doch nicht bewilligt. Auch der Kreis hat den beschlossenen Zuschuss zurückgenommen. Damit scheint das Projekt Multihalle vom Tisch zu sein. Es drängt sich der Verdacht auf, dass sich die Ereignisse der letzten Ratssitzung eignen, eine neue Asterix und Obelix Geschichte zu werden. Dann wären wir wohl das kleine ostwestfälische Dorf, dessen Rat sich erfolgreich mit sich selbst beschäftigt. Was interessieren uns prominente Großprojekte in fernen deutschen Städten, haben wir doch selbst reichlich Stoff für eine eigene Geschichte, die man in einer neuen Halle aufführen könnte, vorausgesetzt man findet gute Schauspieler und keine Selbstdarsteller. Möglicherweise müsste Miraculix, den an der Entscheidung Beteiligten einen Zaubertrank verabreichen, um längst verlorene Energie für die Stadtentwicklung zurück zu gewinnen. Dieser Trunk muss die sachpolitische Orientierung und die Abkehr von der politischen Zwietracht bewirken, damit Minden „unbedingt merkwürdig“ bleibt. Stephan Frahling und Andreas Möhring, Minden

Asterix und Obelix in Minden

Der Bund hat die Förderung für die Multihalle in Minden doch nicht bewilligt. Auch der Kreis hat den beschlossenen Zuschuss zurückgenommen. Damit scheint das Projekt Multihalle vom Tisch zu sein.

Es drängt sich der Verdacht auf, dass sich die Ereignisse der letzten Ratssitzung eignen, eine neue Asterix und Obelix Geschichte zu werden. Dann wären wir wohl das kleine ostwestfälische Dorf, dessen Rat sich erfolgreich mit sich selbst beschäftigt.

Was interessieren uns prominente Großprojekte in fernen deutschen Städten, haben wir doch selbst reichlich Stoff für eine eigene Geschichte, die man in einer neuen Halle aufführen könnte, vorausgesetzt man findet gute Schauspieler und keine Selbstdarsteller.

Möglicherweise müsste Miraculix, den an der Entscheidung Beteiligten einen Zaubertrank verabreichen, um längst verlorene Energie für die Stadtentwicklung zurück zu gewinnen. Dieser Trunk muss die sachpolitische Orientierung und die Abkehr von der politischen Zwietracht bewirken, damit Minden „unbedingt merkwürdig“ bleibt.

Stephan Frahling und Andreas Möhring, Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Leserbriefe