Entsetzt

veröffentlicht

Ein Bericht zum Export von Leben-Vieh zeigte auf, welche Bedingungen die Tiere erfahren müssen. Auch aus Nordrhein-Westfalen werden jährlich 10.000 Rinder in Länder außerhalb der EU exportiert.

Entsetzt schaute ich mir diese Fotos an von den völlig geschwächten, enorm leidenden Lebewesen. Mein Herz weint ob solch einer Brutalität, welche diesen Tieren angetan wird, die von Geburt an schon dem frühen Tode geweiht sind.

Ich werde diesen Blick aus den angstvoll geweiteten Augen des gequälten Rindes nie mehr vergessen. Wann endlich hören solch Grausamkeiten auf, wann endlich gilt ein Tier vor dem Gesetz nicht mehr als "nur" eine Sache? Wann endlich reagieren die Politiker, welche die Macht besitzen, solch unfassbares Leid zu beenden?

Galen Scheidler, Graal-Müritz

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

EntsetztEin Bericht zum Export von Leben-Vieh zeigte auf, welche Bedingungen die Tiere erfahren müssen. Auch aus Nordrhein-Westfalen werden jährlich 10.000 Rinder in Länder außerhalb der EU exportiert. Entsetzt schaute ich mir diese Fotos an von den völlig geschwächten, enorm leidenden Lebewesen. Mein Herz weint ob solch einer Brutalität, welche diesen Tieren angetan wird, die von Geburt an schon dem frühen Tode geweiht sind. Ich werde diesen Blick aus den angstvoll geweiteten Augen des gequälten Rindes nie mehr vergessen. Wann endlich hören solch Grausamkeiten auf, wann endlich gilt ein Tier vor dem Gesetz nicht mehr als "nur" eine Sache? Wann endlich reagieren die Politiker, welche die Macht besitzen, solch unfassbares Leid zu beenden? Galen Scheidler, Graal-Müritz