Schockierend

veröffentlicht

In der Ausgabe vom 9. Mai zierte das Foto eines Unfalls die Titelseite des Mindener Tageblatts.

Was für ein schockierendes Foto auf der Titelseite des MT vom 9. Mai, da schmeckt einem das Frühstück nicht mehr. Nicht zum ersten Mal "ziert" ein unerfreuliches Bild eine Titelseite. Über Geschmack lässt sich natürlich streiten, aber Effekthascherei sollte man lieber der Bild-Zeitung überlassen, zumal hier auch noch ein zweiter Punkt hinzukommt: Fotografieren und Filmen bei Unfällen auf Autobahnen sollten (bei Strafe!) unterbleiben. Das wichtigste Ereignis vom Vortag wird in derselben MT-Ausgabe auf Seite 7 verbannt, wo das Gedenken an den 75. Jahrestag des Weltkriegsendes in einem lächerlich kurzen Text (ohne Bild!) abgetan wird. DAS hätte auf die Titelseite der Zeitung (mit Bild!) gehört. Ich hoffe auf redaktionelle Besserung, vor allem bei der Auswahl des Titelbildes bzw. -textes.

Jürgen Grau, Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

SchockierendIn der Ausgabe vom 9. Mai zierte das Foto eines Unfalls die Titelseite des Mindener Tageblatts. Was für ein schockierendes Foto auf der Titelseite des MT vom 9. Mai, da schmeckt einem das Frühstück nicht mehr. Nicht zum ersten Mal "ziert" ein unerfreuliches Bild eine Titelseite. Über Geschmack lässt sich natürlich streiten, aber Effekthascherei sollte man lieber der Bild-Zeitung überlassen, zumal hier auch noch ein zweiter Punkt hinzukommt: Fotografieren und Filmen bei Unfällen auf Autobahnen sollten (bei Strafe!) unterbleiben. Das wichtigste Ereignis vom Vortag wird in derselben MT-Ausgabe auf Seite 7 verbannt, wo das Gedenken an den 75. Jahrestag des Weltkriegsendes in einem lächerlich kurzen Text (ohne Bild!) abgetan wird. DAS hätte auf die Titelseite der Zeitung (mit Bild!) gehört. Ich hoffe auf redaktionelle Besserung, vor allem bei der Auswahl des Titelbildes bzw. -textes. Jürgen Grau, Minden