Schöne Idee für Minden

veröffentlicht

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Künftig soll eine Europäische Friedensuhr am Scharn in Minden dazu beitragen, die Erinnerung daran wach zu halten.

Wie sagte doch unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 08.05.2020 in seiner Rede zum 75. Jahrestag, das Ende des Zweiten Weltkrieges unter anderem: "Es gibt kein Ende des Erinnerns. Es gibt keine Erlösung von unserer Geschichte." Zeitgleich erscheint im Mindener Tageblatt vom 09. Mai 2020 ein Bericht zu einem Projekt, die Einrichtung einer Europäischen Friedensuhr in Minden am Scharn. Man kann dieses Vorhaben nur in den allerhöchsten Tönen loben und anerkennen, eine wirklich schöne Idee für Minden!! Doch noch eins in diesem Zusammenhang: Den Satz "Wir haben aus der Geschichte gelernt" wird Frank-Walter Steinmeier niemals sagen, denn auch er weiß, dieses ist nur ein Wunsch. Letztendlich ist es ein Fehler in der Schöpfung von uns Menschen, dass er eben nichts daraus lernt, vielleicht aber doch - kurzfristig!

Manfred Heins, Porta Westfalica

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Schöne Idee für MindenVor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Künftig soll eine Europäische Friedensuhr am Scharn in Minden dazu beitragen, die Erinnerung daran wach zu halten. Wie sagte doch unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 08.05.2020 in seiner Rede zum 75. Jahrestag, das Ende des Zweiten Weltkrieges unter anderem: "Es gibt kein Ende des Erinnerns. Es gibt keine Erlösung von unserer Geschichte." Zeitgleich erscheint im Mindener Tageblatt vom 09. Mai 2020 ein Bericht zu einem Projekt, die Einrichtung einer Europäischen Friedensuhr in Minden am Scharn. Man kann dieses Vorhaben nur in den allerhöchsten Tönen loben und anerkennen, eine wirklich schöne Idee für Minden!! Doch noch eins in diesem Zusammenhang: Den Satz "Wir haben aus der Geschichte gelernt" wird Frank-Walter Steinmeier niemals sagen, denn auch er weiß, dieses ist nur ein Wunsch. Letztendlich ist es ein Fehler in der Schöpfung von uns Menschen, dass er eben nichts daraus lernt, vielleicht aber doch - kurzfristig! Manfred Heins, Porta Westfalica