Beeindruckend

veröffentlicht

Jüngst eröffnete in Peking der wohl nun mehr weltgrößte Flughafen. Die Bauzeit betrug vier Jahre.

"Weltweit größter Flughafen nach sage und schreibe vier Jahren Bauzeit eröffnet. Daran sollten sich unsere Planer(innen) mal ein Beispiel nehmen.

Dass die Chinesen nicht gerade zimperlich mit der Umwelt umgehen, ist ja allgemein bekannt. Dennoch beeindruckt es schon, in welch kurzer Zeit dort Mammutprojekte durchgezogen werden. Hier werden stattdessen erst einmal Milliarden verplempert, die vom Verbraucher aufzubringen sind, nicht von den Verursachern.

Da bin ich doch mehr als gespannt, wann von unserem "neuen" Flughafen die ersten Flieger abheben. Hoffentlich ist er dann nicht schon wieder zu alt, um nochmals nachgebessert werden zu müssen."

Peter Barendt, Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

BeeindruckendJüngst eröffnete in Peking der wohl nun mehr weltgrößte Flughafen. Die Bauzeit betrug vier Jahre. "Weltweit größter Flughafen nach sage und schreibe vier Jahren Bauzeit eröffnet. Daran sollten sich unsere Planer(innen) mal ein Beispiel nehmen. Dass die Chinesen nicht gerade zimperlich mit der Umwelt umgehen, ist ja allgemein bekannt. Dennoch beeindruckt es schon, in welch kurzer Zeit dort Mammutprojekte durchgezogen werden. Hier werden stattdessen erst einmal Milliarden verplempert, die vom Verbraucher aufzubringen sind, nicht von den Verursachern. Da bin ich doch mehr als gespannt, wann von unserem "neuen" Flughafen die ersten Flieger abheben. Hoffentlich ist er dann nicht schon wieder zu alt, um nochmals nachgebessert werden zu müssen." Peter Barendt, Minden