Kindern mehr zutrauen

veröffentlicht

Betr. Spielbrunnen mit Hindernissen, MT vom 25. Juni

Meine inzwischen erwachsenen Kinder haben mit Vorliebe an diesem Brunnen gespielt. Nie ist ein Kind gestürzt oder hat sich verletzt. Unser Motto war: nur, wenn einer richtig nass wird, fahren wir nach Hause. Und heute muss alles versicherungstechnisch abgesichert sein. Ich denke, man muss den Kindern auch mal was zutrauen. Viel gefährlicher finde ich persönlich Wippen. Einer sitzt noch oben und der andere unten steigt ohne Ansage ab... .

Betina Hofmann, Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Kindern mehr zutrauenBetr. Spielbrunnen mit Hindernissen, MT vom 25. Juni Meine inzwischen erwachsenen Kinder haben mit Vorliebe an diesem Brunnen gespielt. Nie ist ein Kind gestürzt oder hat sich verletzt. Unser Motto war: nur, wenn einer richtig nass wird, fahren wir nach Hause. Und heute muss alles versicherungstechnisch abgesichert sein. Ich denke, man muss den Kindern auch mal was zutrauen. Viel gefährlicher finde ich persönlich Wippen. Einer sitzt noch oben und der andere unten steigt ohne Ansage ab... . Betina Hofmann, Minden