Das Leben könnte so einfach sein

veröffentlicht

Betr.: Wem gehört die Straße, MT vom 22. Mai

Sitze ich im Auto, nerven mich diese Radler, die locker das Drittel einer SUV-Breite einnehmen und von denen ich nun auch noch 1,50 Meter Abstand halten soll! Bis man sie endlich überholen kann, vergehen wertvolle Minuten. Beim siebten Mal Wartenmüssen erkenne ich, warum das Überholen so schwierig ist: Auf der Gegenfahrbahn sind lauter Autos! Parkend, fahrend, überholend. Wenn die nun alle das Rad nehmen würden, würde ich mit meinem Auto ganz elegant mit viel Abstand drumrum kurven. Versprochen!

Das Leben könnte so einfach sein.

Carola Beck, Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Das Leben könnte so einfach seinBetr.: Wem gehört die Straße, MT vom 22. Mai Sitze ich im Auto, nerven mich diese Radler, die locker das Drittel einer SUV-Breite einnehmen und von denen ich nun auch noch 1,50 Meter Abstand halten soll! Bis man sie endlich überholen kann, vergehen wertvolle Minuten. Beim siebten Mal Wartenmüssen erkenne ich, warum das Überholen so schwierig ist: Auf der Gegenfahrbahn sind lauter Autos! Parkend, fahrend, überholend. Wenn die nun alle das Rad nehmen würden, würde ich mit meinem Auto ganz elegant mit viel Abstand drumrum kurven. Versprochen! Das Leben könnte so einfach sein. Carola Beck, Minden