Leserbriefe
Leserbriefe
Faire Bezahlung erforderlich

Hebammen erhalten für die meisten Leistungen der Vor- und Nachsorge von den Krankenkassen keinen Stundenlohn, sondern Pauschalen. Die reichen jedoch nicht zum Überleben in dem Beruf.

Hebammen kämpfen...

Leserbriefe
Stoppen, bevor es zu spät ist

Bürgermeister Michael Jäcke (SPD) hat im Rat einen knappen Sachstandsbericht zur Multifunktionshalle gehalten. Dabei wurde klar, dass noch viele Fragen offen sind.

Die Planungen für die...

Leserbriefe
Falscher Kurs

Ein Leser hält es für keine gute Idee, dass Finnland die Mitgliedschaft in die Nato beantragt.

Bei einem Aufenthalt in Helsinki Ende der 80er-Jahre besuchte ich eine zu einem Museum ungestaltete Villa...

Leserbriefe
Stimme nutzen

Einem Leser macht sich über dieWahlbeteiligung bei der vergangenen Landtagswahl in NRW Gedanken.

Nachdem ich am Montag im MT die Wahlbeteiligung gesehen habe (knapp 55 Prozent) musste ich mit dem Kopf...

Leserbriefe
Katholische Kirche in der heutigen Zeit

Eine Leserin beschäftigt das Thema der katholischen Kirche sehr. Einiges, was sie während ihrer Arbeit im psychiatrischen Bereich erlebte, skizziert sie in einem Leserbrief.

In meinem...

Leserbriefe
Auf die lange Bank geschoben

Mit dem Einbau einer verbesserten Filteranlage hatte Prezero gehofft, die Geruchsbildung aus dem Glasrecycling zu reduzieren. Das hat nicht funktioniert.

Als Einwohner von Gorspen-Vahlsen...

Leserbriefe
Politiker im Überfluss

Mit einer Änderung des Wahlrechts wollen Abgeordnete der Ampel-Parteien den Bundestag wieder auf 598 Sitze verkleinern. Derzeit ist er mit 736 Mandaten so groß wie nie zuvor. Ein Leser bringt die...

Leserbriefe
Bemerkenswerte Rechnung

Hamsterkäufe und steigende Preise - Die Lebensmittelbranche befindet sich auch 2022 in einem schwierigen Umfeld.

Die Aussage von Edeka, der gewichtete Warenkorb von Edeka sei nur um fünf...

Leserbriefe
Stadtgeschichte neu geschrieben?

Das Bürgerbataillon möchte, dass die Stadt die Prämie bei Freischießen deutlich erhöht. Dabei beruft es sich auf eine Regelung von 1682 und den damaligen ersten Freischießen-König Johann Stolte...

Leserbriefe
(Zu) späte Einsicht

Die Suche nach dem besten Platz für die Grundschule Neesen hat begonnen. Auch die ehemalige Portaschule zählt zu den möglichen Standorten – trotz großer Bedenken.

Jetzt fällt es den Damen...

Leserbriefe
Tot, aber noch nicht begraben

Bürgermeister Michael Jäcke (SPD) hat im Rat einen knappen Sachstandsbericht zur Multifunktionshalle gehalten. Dabei wurde klar, dass noch viele Fragen offen sind.

Das Mufu-Pferd ist tot, mausetot...

Leserbriefe
Wenn Grenzen verletzt werden

Bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in der Mindener Innenstadt ist es nach Angaben mehrerer Zeugen zu einer Auseinandersetzung zwischen mindestens einem AfD-Vertreter und drei Störern gekommen...