Leserbriefe
Leserbriefe
Eine letzte Hoffnung

Ein Leser spricht sich gegen eine allgemeine Corona-Impfpflicht aus.

Einige verantwortliche Politiker versuchen gerade mit allen Mitteln ihre Hilflosigkeit in der Pandemie zu kaschieren...

Leserbriefe
Patientenverfügung für Impfverweigerer

Bislang waren nur die Kritiker der Corona-Maßnahmen laut. Inzwischen aber wächst der Unmut der lange schweigenden Mehrheit, die auf ein Ende der Pandemie gehofft hatte (MT vom 4. Dezember)...

Leserbriefe
Nutzen, was vorhanden ist

Ein Leser sieht zumindest zeitweilige Lösungen, um den Mangel an öffentlichen Toiletten in Minden zu beheben.

Es ist mir ein echtes Bedürfnis, über die Toilettenfrage in meiner Heimatstadt Minden zu...

Leserbriefe
Vertrauen in die Wissenschaft

Bislang waren nur die Kritiker der Corona-Maßnahmen laut. Inzwischen aber wächst der Unmut der lange schweigenden Mehrheit, die auf ein Ende der Pandemie gehofft hatte (MT vom 4. Dezember)...

Leserbriefe
Mehr unbürokratisches Impfen, bitte

Das Gemeindehaus in Hausberge wurde am 5. Dezember zum Impfzentrum umfunktioniert. 400 Dosen Biontech wurden verimpft.

Warum nur ein eingeschränktes Kompliment? Mein Eindruck ist...

Leserbriefe
Lieber digital und fälschungssicher

Der Markt mit nachgemachten Corona-Impfpässen floriert. Auch in Minden-Lübbecke sind gefälschte Nachweise im Umlauf, bestätigt die Kreispolizei.

Da bin ich ja froh, dass ich seinerzeit auf...

Leserbriefe
Auf den Punkt

In seinem Newsletter "Post von Piel" schreibt MT-Chefredakteur Benjamin Piel über das zunehmende Versagen der Politik in der aktuellen Corona-Krise.

Danke für diesen großartigen Kommentar...

Leserbriefe
General soll es richten

Für den von der künftigen Ampel-Koalition geplanten Corona-Krisenstab ist Generalmajor Carsten Breuer als Leitung im Gespräch.

So viele Abgeordnete sitzen im Bundestag und keiner ist fähig dieses Land...

Leserbriefe
Warum Einschränkungen für Geimpfte?

Mit Blick auf die neue Virus-Variante Omikron appelliert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dazu, Kontakte zu beschränken, da sonst ein Lockdown drohe.

Die Inzidenzen steigen und überall...

Leserbriefe
Ordentlich im Plus

In einem Leserbrief beanstandete dessen Verfasser, dass die Stadt Minden die geplant zehn Millionen Euro teure Sanierung des Stadttheaters allein schultern muss. Die Unterstützung aus Berlin ist...

Leserbriefe
Zu spät, zu langsam

In seiner Rolle als neuer Ombudsmann des MT hat Matthias Kalle mit den Lesern bisher vor allem über die Papierknappheit gesprochen.

„Alles zu viel, aber…“ - der neue...

Leserbriefe
Drohende Überlastung

Die neue Ampelkoalition möchte unter anderem mehr doppelte Staatsbürgerschaften und Familienzusammenführungen für Flüchtlinge ermöglichen.

Jetzt ist es bestätigt, die neue Regierung will noch mehr...