Leserbriefe
Leserbriefe
Falsch abgebogen

Immer wieder verirren sich Autofahrer auf dem Weg zum Kaiser-Denkmal, denn wer den Anweisungen des Routenplaners von Google folgt, wird fehlgeleitet.

Es ist nicht so ganz einfach, sich zum...

Leserbriefe
Verständliche Problematik

Seit Monaten gibt es im Bürgerbüro nur halb so viele Termine wie vor der Corona-Pandemie. Dessen Leiter Daniel Schollmeyer hat sich dazu im MT-Interview geäußert (MT vom 16. Juni).

Danke für...

Leserbriefe
Schluss mit dörflicher Ruhe

Der Konzern Fiege baut für Grohe ein neues Logistikzentrum. Das größte Bauprojekt der vergangenen Jahre in Porta bereitet einigen Anwohnern Kopfschmerzen.

Ein Dorf, oder zumindest der Teil...

Leserbriefe
Keine faire Terminvergabe

Seit Monaten gibt es im Bürgerbüro nur halb so viele Termine wie vor der Corona-Pandemie, viele finden die Hürden zu hoch, um einen der wenigen Beratungsangebote zu bekommen. Daniel Schollmeyer...

Leserbriefe
Kein Vergnügen

Die ADAC-Autorallye „Stemweder Berg“ hat zum 50. Mal stattgefunden. Eine Anwohnerin aus Lohfeld findet den Streckenverlauf durch ein Wohngebiet nicht nachvollziehbar.

In dem Artikel vom...

Leserbriefe
Problematisches System

Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können – das ist für den Kinder- und Jugendmediziner Armin Pampel und seine Kollegin Saskia Seele ein Herzensthema. Diese Frage stand auch im Mittelpunkt der...

Leserbriefe
Unpassende Positionierung?

200 Leute setzten auf dem Mindener Marktplatz am 7. Juni ein Zeichen gegen rechts und für die Demokratie. Die Initiative „Minden trägt Maske" wollte einmal mehr präsent sein als die AfD...

Leserbriefe
Regale aufräumen

Homöopathische Präparate wie Globuli sind umstritten, aber apothekenpflichtig (MT vom 11. Juni).

Ein Apotheker aus Euskirchen möchte seinen Kunden homöopathische Heilmittel vorenthalten...

Leserbriefe
Eigene Entscheidung

Homöopathische Präparate wie Globuli sind umstritten, aber apothekenpflichtig (MT vom 11. Juni).

Wieder mal hat mich ein Artikel so aufgeregt, dass ich erst einmal tief durchatmen musste...

Leserbriefe
Lieber Brücke statt Kreisel

An der Viktoriastraße soll die Verkehrsführung angepasst werden. Ein großer Kreisverkehr an der Ecke zur Bahnstraße und ein kleiner an der Bachstraße/Dankerser Straße sollen für gutes und sicheres...

Leserbriefe
Ohrfeige für das Gemeinwohl

Das Bebauungsplanverfahren für das Kaiserhof-Areal in Barkhausen geht erst nach der Sommerpause weiter. Dann wird sich die Verwaltung auch mit einem Schreiben des Barkhauser Bürgers Bernd Fiedler...

Leserbriefe
Fehlender Kontext

Die Hiller SPD will eine Debatte zum Klimaschutz in Gang setzen. Fraktionsvorsitzende Susanne Steuber sieht beim Trinkwasser große Verschwendungen. Toilettenspülungen sollten besser mit Regenwasser...