Journalist Jürgen Wiebicke im Mediengespräch: „Offenes Sprechen verändert die Wirklichkeit“ Benjamin Piel
Anzeige Werbung

Journalist Jürgen Wiebicke im Mediengespräch: „Offenes Sprechen verändert die Wirklichkeit“

Jürgen Wiebicke hat ein Buch über Gespräche geschrieben, die er in den letzten Tagen seiner Mutter geführt hatte. Foto: Christoph Hardt/Imago © imago images/Future Image

Manche Kriegskinder nehmen ihre leidvollen Erinnerungen mit ins Grab. Darüber, wie es anders geht, hat der Journalist Jürgen Wiebicke ein Buch geschrieben. Das stellt er in der Reihe „Mindener Mediengespräche“ vor.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema