Zusammenstoß mit geparktem Auto in Nordhemmern Hille-Nordhemmern (mt/nas). Ein 36-Jähriger ist am späten Samstagabend um 23.35 Uhr mit seinem Skoda in Nordhemmern in einer lang gezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einem am Fahrbahnrand geparkten Mitsubishi kollidiert. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann auf der Straße "Nordhemmer Heide" in südlicher Richtung unterwegs. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro. Der Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt, er musste aber zwecks Blutentnahme mit zur Wache.

Zusammenstoß mit geparktem Auto in Nordhemmern

f © MT-Archiv

Hille-Nordhemmern (mt/nas). Ein 36-Jähriger ist am späten Samstagabend um 23.35 Uhr mit seinem Skoda in Nordhemmern in einer lang gezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einem am Fahrbahnrand geparkten Mitsubishi kollidiert. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann auf der Straße "Nordhemmer Heide" in südlicher Richtung unterwegs. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro. Der Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt, er musste aber zwecks Blutentnahme mit zur Wache.

Malina Reckordt

Gendern bei MT - überflüssig oder überfällig?

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage zum Thema Gendern teil

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille