Testzentrum in Hille bleibt, aber mit neuen Öffnungszeiten Stefanie Dullweber Hille. Das Testzentrum auf dem Marktplatz in Hille bleibt bis auf Weiteres bestehen. Das teilte Marcus Meier von Medizintechnik Meier aus Friedewalde mit. Das Unternehmen betreibt den Drive-in für Corona-Schnelltests seit Anfang Mai. Die Nachfrage habe in der letzten Zeit nachgelassen, bestätigt Marcus Meier auf Anfrage. Schwierig sei momentan, aufgrund der Urlaubszeit, Personal für die Tests zu finden. Außerdem seien einige Mitarbeiter mittlerweile in ihre alten Jobs zurückgekehrt. „Ich gehe derzeit aber davon aus, dass das Testzentrum noch länger in der Gemeinde Hille benötigt wird und deswegen werden wir versuchen, es so lange wie möglich aufrecht zu erhalten“, so der Unternehmer weiter. Unterdessen hat das Testzentrum auch hinsichtlich der Software aufgerüstet. In der Corona-Warn-App könnten die Nutzer einmalig ihre Daten hinterlegen und abschließend einen QR-Code erzeugen, den sie beim Einchecken im Drive-in vorzeigen könnten. Marcus Meier: „Diese Funktion ist für alle, die einen spontanen Test ohne Termin benötigen, eine einfache Möglichkeit, um die Daten zu übermitteln.“ Die Öffnungszeiten auf dem Marktplatz habe er bereits mehrfach angepasst, so der gebürtige Hiller. „Ich kann auch nicht ausschließen, dass das in den nächsten Wochen noch einmal vorkommt.“ Das Team versuche jedoch, immer die Möglichkeit zu bieten, dass sich Testwillige alle 48 Stunden einmal testen lassen können. Die aktuellen Öffnungszeiten sind Montag und Mittwoch in der Zeit von 18 bis 20 Uhr, Freitag in der Zeit von 16 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr. Wer in Hille einen Schnelltest machen möchte, kann sich über die Homepage www.schnelltest-hille.de einen Termin buchen. Für diejenigen, die ohne Termin kommen, gibt es einen Fast-Check-in, für den ein Smartphone benötigt wird. Die Zufahrt zum Testgelände erfolgt über die Straße Am Seltmoor (bei Elektro Tiemann). Von da biegen die Fahrzeuge auf den Marktplatz ein. Es gilt eine Einbahnstraßenregelung. Eine Zufahrt über die Frotheimer Straße ist nicht zulässig. Das Testzentrum ist zu den Öffnungszeiten telefonisch unter der Nummer (0 57 03) 8 24 88 70 erreichbar.

Testzentrum in Hille bleibt, aber mit neuen Öffnungszeiten

Das Testzentrum in Hille bleibt bis auf Weiteres bestehen. © MT-Archiv

Hille. Das Testzentrum auf dem Marktplatz in Hille bleibt bis auf Weiteres bestehen. Das teilte Marcus Meier von Medizintechnik Meier aus Friedewalde mit. Das Unternehmen betreibt den Drive-in für Corona-Schnelltests seit Anfang Mai.

Die Nachfrage habe in der letzten Zeit nachgelassen, bestätigt Marcus Meier auf Anfrage. Schwierig sei momentan, aufgrund der Urlaubszeit, Personal für die Tests zu finden. Außerdem seien einige Mitarbeiter mittlerweile in ihre alten Jobs zurückgekehrt. „Ich gehe derzeit aber davon aus, dass das Testzentrum noch länger in der Gemeinde Hille benötigt wird und deswegen werden wir versuchen, es so lange wie möglich aufrecht zu erhalten“, so der Unternehmer weiter.

Unterdessen hat das Testzentrum auch hinsichtlich der Software aufgerüstet. In der Corona-Warn-App könnten die Nutzer einmalig ihre Daten hinterlegen und abschließend einen QR-Code erzeugen, den sie beim Einchecken im Drive-in vorzeigen könnten. Marcus Meier: „Diese Funktion ist für alle, die einen spontanen Test ohne Termin benötigen, eine einfache Möglichkeit, um die Daten zu übermitteln.“


Die Öffnungszeiten auf dem Marktplatz habe er bereits mehrfach angepasst, so der gebürtige Hiller. „Ich kann auch nicht ausschließen, dass das in den nächsten Wochen noch einmal vorkommt.“ Das Team versuche jedoch, immer die Möglichkeit zu bieten, dass sich Testwillige alle 48 Stunden einmal testen lassen können.

Die aktuellen Öffnungszeiten sind Montag und Mittwoch in der Zeit von 18 bis 20 Uhr, Freitag in der Zeit von 16 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Wer in Hille einen Schnelltest machen möchte, kann sich über die Homepage www.schnelltest-hille.de einen Termin buchen. Für diejenigen, die ohne Termin kommen, gibt es einen Fast-Check-in, für den ein Smartphone benötigt wird. Die Zufahrt zum Testgelände erfolgt über die Straße Am Seltmoor (bei Elektro Tiemann). Von da biegen die Fahrzeuge auf den Marktplatz ein. Es gilt eine Einbahnstraßenregelung. Eine Zufahrt über die Frotheimer Straße ist nicht zulässig. Das Testzentrum ist zu den Öffnungszeiten telefonisch unter der Nummer (0 57 03) 8 24 88 70 erreichbar.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille