Schwerer Unfall in Oberlübbe: Gemeinde fordert Tempo 30, Petition hat tausende Unterstützer Stefanie Dullweber,Lea Oetjen
Anzeige Werbung

Schwerer Unfall in Oberlübbe: Gemeinde fordert Tempo 30, Petition hat tausende Unterstützer

Der schwere Verkehrsunfall in Oberlübbe war am Donnerstag auch im Rat Thema. MT-Foto: Carsten Korfesmeyer © cko

Nach dem Verkehrsunfall in Oberlübbe will die Gemeinde nun reagieren. Bürgermeister Michael Schweiß hat sich bereits an die Verkehrsbehörde gewandt. Derweil haben mehr als 1.000 Bürger die Petition unterschrieben.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche