Nach Zusammenprall von Außenspiegeln: Motorradfahrer verletzt im Krankenhaus Hille-Rothenuffeln (mt/lo). Auf der Bergkirchener Straße in Rothenuffeln hat sich am Mittwoch erneut ein Verkehrsunfall ereignet: Dabei ist ein 21-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Im Kurvenbereich war der junge Mann mit dem Außenspiegel seines Krads gegen den Spiegel eines entgegenkommenden Autos gekracht. Durch diesen Zusammenstoß verlor der Hiller die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht. Die andere Unfallbeteiligte, eine 46-jährige Autofahrerin aus Vlotho, blieb unverletzt. Ihr Wagen sowie das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste die Bergkirchener Straße gesperrt werden.
Anzeige Werbung

Nach Zusammenprall von Außenspiegeln: Motorradfahrer verletzt im Krankenhaus

Symbolfoto: © Alex Lehn

Hille-Rothenuffeln (mt/lo). Auf der Bergkirchener Straße in Rothenuffeln hat sich am Mittwoch erneut ein Verkehrsunfall ereignet: Dabei ist ein 21-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Im Kurvenbereich war der junge Mann mit dem Außenspiegel seines Krads gegen den Spiegel eines entgegenkommenden Autos gekracht. Durch diesen Zusammenstoß verlor der Hiller die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht. Die andere Unfallbeteiligte, eine 46-jährige Autofahrerin aus Vlotho, blieb unverletzt.

Ihr Wagen sowie das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste die Bergkirchener Straße gesperrt werden.

Anzeige Werbung

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche