Lieblingsspiele vorstellen und spielen Treffen der Südhemmer Tauschbörse im Gemeindehaus Hille-Südhemmern (mt/GB). Das nächste Treffen der Tauschbörse "Netzwerk Südhemmern" am Dienstag, 16. November, im Gemeindehaus Südhemmern beginnt bereits um 18 Uhr. Diesmal steht ein Spieleabend auf dem Programm. Es werden alte und neue Spiele vorgestellt, die auch gespielt werden können. Alle, die möchten, stellen ihre Lieblingsspiele vor.Gleichzeitig bietet dieser Marktabend die Möglichkeit, die Grundidee der Tauschbörse mit Leben zu füllen: Spiele, aus denen die Kinder "rausgewachsen" sind, oder solche, die man schon zu oft gespielt hat, können gegen andere Spiele oder ein Buch, Marmelade oder eine Stunde Laubharken eingetauscht werden - je nachdem, was gerade angeboten oder nachgefragt wird.In diesem Jahr trifft sich die Tauschbörse noch einmal am 14. Dezember zum besinnlichen Adventsabend. Wer mag, bringt kurze Texte über diese besondere Jahreszeit mit und trägt sie bei Kerzenschein vor.Im nächsten Jahr findet das erste Treffen am 18. Januar statt, danach geht es im zweimonatigen Rhythmus jeweils um 19 Uhr (immer der dritte Dienstag im Monat) im Gemeindehaus Südhemmern weiter. Weitere Informationen unter 05703 / 516752.

Lieblingsspiele vorstellen und spielen

Hille-Südhemmern (mt/GB). Das nächste Treffen der Tauschbörse "Netzwerk Südhemmern" am Dienstag, 16. November, im Gemeindehaus Südhemmern beginnt bereits um 18 Uhr. Diesmal steht ein Spieleabend auf dem Programm. Es werden alte und neue Spiele vorgestellt, die auch gespielt werden können. Alle, die möchten, stellen ihre Lieblingsspiele vor.

Gleichzeitig bietet dieser Marktabend die Möglichkeit, die Grundidee der Tauschbörse mit Leben zu füllen: Spiele, aus denen die Kinder "rausgewachsen" sind, oder solche, die man schon zu oft gespielt hat, können gegen andere Spiele oder ein Buch, Marmelade oder eine Stunde Laubharken eingetauscht werden - je nachdem, was gerade angeboten oder nachgefragt wird.

In diesem Jahr trifft sich die Tauschbörse noch einmal am 14. Dezember zum besinnlichen Adventsabend. Wer mag, bringt kurze Texte über diese besondere Jahreszeit mit und trägt sie bei Kerzenschein vor.

Im nächsten Jahr findet das erste Treffen am 18. Januar statt, danach geht es im zweimonatigen Rhythmus jeweils um 19 Uhr (immer der dritte Dienstag im Monat) im Gemeindehaus Südhemmern weiter. Weitere Informationen unter 05703 / 516752.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille