Hiller Markt ist abgesagt: Organisatoren setzen jetzt auf 2022 Hille (cko). Die Verwaltung hat den für das Frühjahr geplanten Hiller Markt abgesagt. Aufgrund der langen Vorlaufzeit bei den Planungen sei es notwendig, diese Entscheidung bereits jetzt zu treffen, erklärte Bürgermeister Michael Schweiß (Unabhängig) in der Ratssitzung. Bereits im vergangenen Frühjahr musste die Traditionsveranstaltung auf dem Marktplatz coronabedingt ausfallen. Jetzt konzentriere man sich auf das Frühjahr 2022, erklärte der Bürgermeister weiter. Dann könnte der Hiller Markt mit einem teilweise veränderten Konzept an den Start gehen. Denn schon für die 2020er-Auflage hatte die Gemeinde vorgehabt, die Hiller Wirtschaft bei dem Event stärker in den Blick zu nehmen. An der Idee werde festgehalten.

Hiller Markt ist abgesagt: Organisatoren setzen jetzt auf 2022

Einen Hiller Markt wird es frühestens im Frühjahr 2022 wieder geben. Archivfoto: Gemeinde Hille/privat

Hille (cko). Die Verwaltung hat den für das Frühjahr geplanten Hiller Markt abgesagt. Aufgrund der langen Vorlaufzeit bei den Planungen sei es notwendig, diese Entscheidung bereits jetzt zu treffen, erklärte Bürgermeister Michael Schweiß (Unabhängig) in der Ratssitzung. Bereits im vergangenen Frühjahr musste die Traditionsveranstaltung auf dem Marktplatz coronabedingt ausfallen. Jetzt konzentriere man sich auf das Frühjahr 2022, erklärte der Bürgermeister weiter.

Dann könnte der Hiller Markt mit einem teilweise veränderten Konzept an den Start gehen. Denn schon für die 2020er-Auflage hatte die Gemeinde vorgehabt, die Hiller Wirtschaft bei dem Event stärker in den Blick zu nehmen. An der Idee werde festgehalten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille