Hiller Feuerwehr zieht Bilanz Hille-Hartum. Die Feuerwehr der Gemeinde Hille hat im vergangenen Jahr einen Kostenersatz von 41.347 Euro für ihre Leistungen geltend gemacht. „Diese Abrechnungen erfolgten nach der gültigen Kostenordnung“, sagte Feuerwehrchef Bernhard Förster am Donnerstagabend im Feuerschutzausschuss. Dort hatte er den Mitgliedern des Gremiums den aktuellen Lagebericht vorgestellt und ein zufriedenes Fazit für 2020 gezogen. Vorgelegt hatte er den Ist-Zustand der Hiller Feuerwehr, deren Einsatzabteilung aus aktuell aus 197 Kräften besteht. Dabei handelt es sich um 174 Männer und 23 Frauen im Alter von 18 bis 67 Jahren. Die insgesamt 424 Mitglieder starke Wehr besteht aus neun Löschgruppen, die sich auf neun Standorte verteilen. Gegliedert ist die Hiller Feuerwehr weiterhin in drei Züge, Diese bestehen aus den Löschgruppen Hille, Eickhorst, Nordhemmern sowie Rothenuffeln, Oberlübbe, Unterlübbe und Hartum, Südhemmern Holzhausen II.

Hiller Feuerwehr zieht Bilanz

Die Hiller Feuerwehr besteht aktuell aus 197 Einsatzkräften. Der Leiter Bernhard Förster ist mit dem Jahr 2020 zufrieden. MT-Archivfoto: Jan Henning Rogge © Jan Henning Rogge

Hille-Hartum. Die Feuerwehr der Gemeinde Hille hat im vergangenen Jahr einen Kostenersatz von 41.347 Euro für ihre Leistungen geltend gemacht. „Diese Abrechnungen erfolgten nach der gültigen Kostenordnung“, sagte Feuerwehrchef Bernhard Förster am Donnerstagabend im Feuerschutzausschuss. Dort hatte er den Mitgliedern des Gremiums den aktuellen Lagebericht vorgestellt und ein zufriedenes Fazit für 2020 gezogen.

Vorgelegt hatte er den Ist-Zustand der Hiller Feuerwehr, deren Einsatzabteilung aus aktuell aus 197 Kräften besteht. Dabei handelt es sich um 174 Männer und 23 Frauen im Alter von 18 bis 67 Jahren. Die insgesamt 424 Mitglieder starke Wehr besteht aus neun Löschgruppen, die sich auf neun Standorte verteilen. Gegliedert ist die Hiller Feuerwehr weiterhin in drei Züge, Diese bestehen aus den Löschgruppen Hille, Eickhorst, Nordhemmern sowie Rothenuffeln, Oberlübbe, Unterlübbe und Hartum, Südhemmern Holzhausen II.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille