Hier ist Spaß vorprogrammiert Höchste Zeit für ein geballtes Programm auf dem diesjährigen Hiller Frühjahrsmarkt Auch in diesem Jahr begrüßt der seine Gäste an den drei Markttagen (Freitag, 24., Samstag, 25., und Sonntag, 26. April) wieder mit einem bunten Programm aus Unterhaltung, Informationen und einem Bild der Gemeinde Hille, die sich immer wieder in den verschiedensten Facetten vorstellt.Musikalische EröffnungEröffnet wird der diesjährige Frühjahrsmarkt am Freitag, 24. April, um 12 Uhr mit der Magic Boogie Show. Bei dieser Gelegenheit wird auch das neue Maskottchen der Gemeinde vorgestellt. Bei Freibier und einem Imbiss lohnt es sich, dabei zu sein.Um 14 Uhr wird dann die Gewerbeausstellung eröffnet. Auch sie legt in diesem Jahr eindrucksvolle Zahlen vor: Das Gewerbezelt hat eine Größe von 220 Quadratmetern. Hier findet sich ausreichend Platz für die 55 Aussteller aus den verschiedensten Bereichen, die nicht nur aus Hille selbst kommen, sondern auch aus Espelkamp und Rinteln, aus Minden und Bad Oeynhausen. Hinzu kommt das Freigelände, auf dem Landmaschinen und Reisemobile ausgestellt werden, PKW-Anhänger und eine Autoschau, dazu präsentieren Dachdecker und Kälte- und Klimatechniker ihren Leistungsumfang.Mit einem besonderen Stand stellt sich die Gemeine Hille im Gewerbezelt vor: In diesem Jahr nutzt die Freiwillige Feuerwehr diese Gelegenheit. Darüber hinaus dreht sich an diesem Stand alles andere um das neue Maskottchen der Gemeinde: Dies soll im Rahmen des Hiller Frühjahrsmarktes seinen Namen bekommen.Die Gewerbeschau ist Freitag und Samstag von 14 bis 21 Uhr geöffnet, am Sonntag von 12 bis 19 Uhr.Das Gastronomiezelt mit seinen 200 Quadratmetern wird in bewährter Weise auch in diesem Jahr wieder von einer heimischen Bäckerei betrieben.Unterhaltung und GenussUnd während sich die Großen bei Kaffee und Kuchen entspannen, ist auch für die Unterhaltung der kleinen Besucher gedacht: Der Jugendpfleger mit seinem Team unterhält die Kinder in einem speziellen Zelt.Ebenso vielfältig wie die Gewerbeschau zeigt sich auch der Festplatz, auf dem 40 Aussteller vertreten sind: Da gibt es Klassiker wie den Autoskooter und den Musikexpress, der "Twister" ist wieder mit von der Partie, dazu eine ganze Reihe an Kinderkarussells, Ponyreiten und vieles mehr. Selbstverständlich ist auch die vielfältige Auswahl an verschiedenen Imbissbuden, die verführerische Leckereien anbieten. Abgerundet wird dies durch einen Kuchenwagen und die Gelegenheit, das große Los zu ziehen, dazu kommen vielfältige Haushaltswaren, Modeschmuck und vieles mehr.An den Abenden gibt es im Festzelt ein musikalisches Programm: Am Freitag spielt ab 21 Uhr die Liveband "Holy Moly", am Samstag, 25. April, die "Schlager-Mafia". Am Sonntag, 26. April, schließt sich an den Zeltgottesdienst (um 11 Uhr) ein Frühkonzert mit dem Musikzug Hille an. Verschiedene Attraktionen, wie eine Kampfsportvorführung oder das "Historische Reiten", eine ebenfalls historische Marktorgel oder der Ballon am Kran sorgen für Abwechslung in einem der attraktivsten Frühjahrsmärkte.

Hier ist Spaß vorprogrammiert

Hille (ser). Es ist eine der klassischen Veranstaltungen, ein Highlight im ansonsten großen, weiten Feld der Frühjahrsmärkte: Seit Jahr und Tag zieht es Tausende von Besuchern zum Hiller Frühjahrsmarkt.

Auch in diesem Jahr begrüßt der seine Gäste an den drei Markttagen (Freitag, 24., Samstag, 25., und Sonntag, 26. April) wieder mit einem bunten Programm aus Unterhaltung, Informationen und einem Bild der Gemeinde Hille, die sich immer wieder in den verschiedensten Facetten vorstellt.

Musikalische Eröffnung

Eröffnet wird der diesjährige Frühjahrsmarkt am Freitag, 24. April, um 12 Uhr mit der Magic Boogie Show. Bei dieser Gelegenheit wird auch das neue Maskottchen der Gemeinde vorgestellt. Bei Freibier und einem Imbiss lohnt es sich, dabei zu sein.

Der Hiller Frühjahrsmarkt lädt wieder zum Bummeln ein.
Der Hiller Frühjahrsmarkt lädt wieder zum Bummeln ein.

Um 14 Uhr wird dann die Gewerbeausstellung eröffnet. Auch sie legt in diesem Jahr eindrucksvolle Zahlen vor: Das Gewerbezelt hat eine Größe von 220 Quadratmetern. Hier findet sich ausreichend Platz für die 55 Aussteller aus den verschiedensten Bereichen, die nicht nur aus Hille selbst kommen, sondern auch aus Espelkamp und Rinteln, aus Minden und Bad Oeynhausen. Hinzu kommt das Freigelände, auf dem Landmaschinen und Reisemobile ausgestellt werden, PKW-Anhänger und eine Autoschau, dazu präsentieren Dachdecker und Kälte- und Klimatechniker ihren Leistungsumfang.

Mit einem besonderen Stand stellt sich die Gemeine Hille im Gewerbezelt vor: In diesem Jahr nutzt die Freiwillige Feuerwehr diese Gelegenheit. Darüber hinaus dreht sich an diesem Stand alles andere um das neue Maskottchen der Gemeinde: Dies soll im Rahmen des Hiller Frühjahrsmarktes seinen Namen bekommen.

Die Gewerbeschau ist Freitag und Samstag von 14 bis 21 Uhr geöffnet, am Sonntag von 12 bis 19 Uhr.

Das Gastronomiezelt mit seinen 200 Quadratmetern wird in bewährter Weise auch in diesem Jahr wieder von einer heimischen Bäckerei betrieben.

Unterhaltung und Genuss

Und während sich die Großen bei Kaffee und Kuchen entspannen, ist auch für die Unterhaltung der kleinen Besucher gedacht: Der Jugendpfleger mit seinem Team unterhält die Kinder in einem speziellen Zelt.

Ebenso vielfältig wie die Gewerbeschau zeigt sich auch der Festplatz, auf dem 40 Aussteller vertreten sind: Da gibt es Klassiker wie den Autoskooter und den Musikexpress, der "Twister" ist wieder mit von der Partie, dazu eine ganze Reihe an Kinderkarussells, Ponyreiten und vieles mehr. Selbstverständlich ist auch die vielfältige Auswahl an verschiedenen Imbissbuden, die verführerische Leckereien anbieten. Abgerundet wird dies durch einen Kuchenwagen und die Gelegenheit, das große Los zu ziehen, dazu kommen vielfältige Haushaltswaren, Modeschmuck und vieles mehr.

An den Abenden gibt es im Festzelt ein musikalisches Programm: Am Freitag spielt ab 21 Uhr die Liveband "Holy Moly", am Samstag, 25. April, die "Schlager-Mafia". Am Sonntag, 26. April, schließt sich an den Zeltgottesdienst (um 11 Uhr) ein Frühkonzert mit dem Musikzug Hille an. Verschiedene Attraktionen, wie eine Kampfsportvorführung oder das "Historische Reiten", eine ebenfalls historische Marktorgel oder der Ballon am Kran sorgen für Abwechslung in einem der attraktivsten Frühjahrsmärkte.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille