Henning Grinke neuer Vorsitzender der Hiller CDU Stefanie Dullweber Hille (mt/sbo). Nach der zurückliegenden Kommunalwahl ist die CDU-Fraktion die stärkste Kraft im neuen Hiller Rat. Die bisherigen Ratsmitglieder Herbert Heuer (Fraktionsvorsitzender), Heinrich Schafmeier (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Hartmut Borcherding, die die Fraktion in den vergangenen Jahren führten, hatten vor der Kommunalwahl ihr Ausscheiden angekündigt. In der vergangenen Woche stellten sich die Hiller Christdemokraten neu auf und wählten einstimmig ihre neue Führung. Neuer Fraktionsvorsitzender ist der Bürgermeisterkandidat der CDU, Henning Grinke aus Südhemmern. Den stellvertretenden Fraktionsvorsitz übernimmt Hans-Joachim Thienelt aus Unterlübbe. Das Amt der Kassiererin übernimmt Kirsten Gardini aus Holzhausen II von Rolf Tiemann. Neuer Schriftführer ist Bernd Steinkemeier aus Oberlübbe. Die offizielle Verabschiedung der ausgeschiedenen Ratsmitglieder ist für die letzte Ratssitzung des Jahres am 17. Dezember geplant. „Coronabedingt konnten wir unsere langjährigen Mandatsträger leider noch nicht gebührend verabschieden. Wir hoffen dies bald nachholen zu können“, so Grinke.

Henning Grinke neuer Vorsitzender der Hiller CDU

Bernd Steinkemeier, Hans-Joachim Thienelt, Henning Grinke und Kirsten Gardini bilden die neue Spitze der CDU-Fraktion in Hille. Foto: privat © privat

Hille (mt/sbo). Nach der zurückliegenden Kommunalwahl ist die CDU-Fraktion die stärkste Kraft im neuen Hiller Rat. Die bisherigen Ratsmitglieder Herbert Heuer (Fraktionsvorsitzender), Heinrich Schafmeier (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Hartmut Borcherding, die die Fraktion in den vergangenen Jahren führten, hatten vor der Kommunalwahl ihr Ausscheiden angekündigt.

In der vergangenen Woche stellten sich die Hiller Christdemokraten neu auf und wählten einstimmig ihre neue Führung.

Neuer Fraktionsvorsitzender ist der Bürgermeisterkandidat der CDU, Henning Grinke aus Südhemmern. Den stellvertretenden Fraktionsvorsitz übernimmt Hans-Joachim Thienelt aus Unterlübbe. Das Amt der Kassiererin übernimmt Kirsten Gardini aus Holzhausen II von Rolf Tiemann. Neuer Schriftführer ist Bernd Steinkemeier aus Oberlübbe.

Die offizielle Verabschiedung der ausgeschiedenen Ratsmitglieder ist für die letzte Ratssitzung des Jahres am 17. Dezember geplant. „Coronabedingt konnten wir unsere langjährigen Mandatsträger leider noch nicht gebührend verabschieden. Wir hoffen dies bald nachholen zu können“, so Grinke.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Hille