„Das muss sich erst einpendeln“: Verwaltung bleibt nach Verkehrschaos in Hille gelassen Carsten Korfesmeyer

„Das muss sich erst einpendeln“: Verwaltung bleibt nach Verkehrschaos in Hille gelassen

Wer in die Mühlenstraße fährt,um so auf die Dorfstraße zu gelangen,landet in einer Sackgasse.Wie Anwohner gegenüber dem MT berichten,hätten Auto- und Lastwagenfahrer die Baken an die Seite geschoben und seien über die Neuanpflanzungen an Reimlers Teich gefahren. MT-Foto: Stefanie Dullweber © sbo
Angebot auswählen
und weiterlesen
MT+
ab 1,90 €
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • Weniger Werbung
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
jetzt Tagespass kaufen
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema