Besserung nicht in Sicht: Mindener Straße in Hille bleibt Flickenteppich Carsten Korfesmeyer

Besserung nicht in Sicht: Mindener Straße in Hille bleibt Flickenteppich

Einige Leitungen mussten in der Mindener Straße im vergangenen Jahr verlegt werden. Kurz vor Weihnachten war der Verkehr im Hiller Ortskern wieder frei – allerdings mit einer provisorischen Fahrbahndecke. MT-Foto: Stefanie Dullweber © sbo

Ist Kraut drüber gewachsen? Nach dem Ende der Kanalbauarbeiten sollte sich das Bild im Hiller Ortskern verändern. Doch die Mindener Straße ist nach wie vor ein Flickenteppich. Und Hoffnung auf eine Besserung ist nicht in Sicht.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • 1 Jahr MT+ für nur 4,90 €/Monat!
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Einfach bezahlen per Bankeinzug oder PayPal
  • Bis zu 14 Tage vor Ablauf der 12 Monate kündbar
Sommer-Knaller sichern
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema