Espelkamp/Hille

Audi-Fahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

veröffentlicht

Symbolfoto: MT-Archiv
Symbolfoto: MT-Archiv

Espelkamp/Hille (mt/jhr). Bei einem Auffahrunfall in Espelkamp ist ein 78-jähriger Autofahrer aus Hille am frühen Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 14 Uhr mit seinem Audi auf der Osnabrücker Straße (L 770) in Richtung Petershagen unterwegs, als ein vor ihm fahrender 64-jähriger VW-Fahrer aus Ostercappeln bei Rot an der Kreuzung "Alte Waldstraße" anhalten musste.

Der Hiller erkannte dies offenbar nicht rechtzeitig und prallte gegen das Heck des VW. Bei dem Aufprall erlitt der 78-Jährige leichte Verletzungen, benötigte aber keine medizinische Versorgung vor Ort. Da der Audi im Frontbereich stark beschädigt war, musste ein Abschleppwagen zur Hilfe gerufen werden. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Espelkamp/HilleAudi-Fahrer bei Auffahrunfall leicht verletztEspelkamp/Hille (mt/jhr). Bei einem Auffahrunfall in Espelkamp ist ein 78-jähriger Autofahrer aus Hille am frühen Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 14 Uhr mit seinem Audi auf der Osnabrücker Straße (L 770) in Richtung Petershagen unterwegs, als ein vor ihm fahrender 64-jähriger VW-Fahrer aus Ostercappeln bei Rot an der Kreuzung "Alte Waldstraße" anhalten musste. Der Hiller erkannte dies offenbar nicht rechtzeitig und prallte gegen das Heck des VW. Bei dem Aufprall erlitt der 78-Jährige leichte Verletzungen, benötigte aber keine medizinische Versorgung vor Ort. Da der Audi im Frontbereich stark beschädigt war, musste ein Abschleppwagen zur Hilfe gerufen werden. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.