Hille

Kinder anmelden: Grundschulen geben Termine bekannt

veröffentlicht

Hille (mt/sbo). Die Gemeinde Hille weist auf die Anmeldetermine für die Grundschulen für das Schuljahr 2020/2021 hin. Schulpflichtig werden alle Kinder im Geburtszeitraum vom 1. Oktober 2013 bis zum 30. September 2014. Die Eltern können ihre schulpflichtigen Kinder an einer beliebigen Grundschule in der Gemeinde Hille anmelden, wobei ein Anspruch auf Aufnahme nur an der der Wohnung nächstgelegenen Grundschule besteht. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit uns weist darauf hin, dass die nächstgelegene Grundschule den Eltern bereits schriftlich genannt worden sei.

Die Anmeldung für die Grundschule Hille findet am Dienstag, 8. Oktober, ab 11.45 Uhr statt. Die Schule bittet darum, dass alle Eltern mit ihren Kindern zur angegebenen Zeit erscheinen, da mit den Kindern in Kleingruppen ein Spiel gespielt werden soll. Ein Ausweichtermin kann mit der Schule vereinbart werden.

Der Termine an der Grundschule Nordhemmern ist am Montag, 7. Oktober, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und am Dienstag, 8. Oktober, von 12 bis 16 Uhr. Für die Anmeldung werden keine festen Termine vergeben. Die Anmeldegespräche erfolgen in der Reihenfolge des Erscheinens, teilt die Schule mit.

Die Grundschule An der Bergkante hat die Anmeldung am Hauptstandort Oberlübbe auf Montag, 7. Oktober, um 12 Uhr gelegt. Am Teilstandort Rothenuffeln können Eltern ihre Kinder am Dienstag, 8. Oktober, um 12 Uhr anmelden. Die Schule bittet darum, dass alle Eltern mit ihren Kindern zur angegebenen Zeit erscheinen, da mit den Kindern in Kleingruppen ein Spiel gespielt werden soll. Ein Ausweichtermin kann mit der Schule vereinbart werden.

Die Eltern sollten zusammen mit ihren Kindern die Termine wahrnehmen und auch die Geburtsurkunde mitbringen. Die Eltern haben die Möglichkeit, sich vor der Anmeldung über die jeweilige Schule zu informieren und erhalten Hinweise zu Fördermöglichkeiten vor der Einschulung.

Diese Informationsveranstaltungen finden in den Schulen an folgenden Tagen statt: An der Grundschule Hille am Dienstag, 24. September, um 19.30 Uhr, an der Grundschule Nordhemmernam Montag, 23. September, um 19.30 Uhr, an der Grundschule An der Bergkante am Mittwoch, 25. September, um 19. 30 Uhr am Hauptstandort Oberlübbe.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

HilleKinder anmelden: Grundschulen geben Termine bekanntHille (mt/sbo). Die Gemeinde Hille weist auf die Anmeldetermine für die Grundschulen für das Schuljahr 2020/2021 hin. Schulpflichtig werden alle Kinder im Geburtszeitraum vom 1. Oktober 2013 bis zum 30. September 2014. Die Eltern können ihre schulpflichtigen Kinder an einer beliebigen Grundschule in der Gemeinde Hille anmelden, wobei ein Anspruch auf Aufnahme nur an der der Wohnung nächstgelegenen Grundschule besteht. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit uns weist darauf hin, dass die nächstgelegene Grundschule den Eltern bereits schriftlich genannt worden sei. Die Anmeldung für die Grundschule Hille findet am Dienstag, 8. Oktober, ab 11.45 Uhr statt. Die Schule bittet darum, dass alle Eltern mit ihren Kindern zur angegebenen Zeit erscheinen, da mit den Kindern in Kleingruppen ein Spiel gespielt werden soll. Ein Ausweichtermin kann mit der Schule vereinbart werden. Der Termine an der Grundschule Nordhemmern ist am Montag, 7. Oktober, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und am Dienstag, 8. Oktober, von 12 bis 16 Uhr. Für die Anmeldung werden keine festen Termine vergeben. Die Anmeldegespräche erfolgen in der Reihenfolge des Erscheinens, teilt die Schule mit. Die Grundschule An der Bergkante hat die Anmeldung am Hauptstandort Oberlübbe auf Montag, 7. Oktober, um 12 Uhr gelegt. Am Teilstandort Rothenuffeln können Eltern ihre Kinder am Dienstag, 8. Oktober, um 12 Uhr anmelden. Die Schule bittet darum, dass alle Eltern mit ihren Kindern zur angegebenen Zeit erscheinen, da mit den Kindern in Kleingruppen ein Spiel gespielt werden soll. Ein Ausweichtermin kann mit der Schule vereinbart werden. Die Eltern sollten zusammen mit ihren Kindern die Termine wahrnehmen und auch die Geburtsurkunde mitbringen. Die Eltern haben die Möglichkeit, sich vor der Anmeldung über die jeweilige Schule zu informieren und erhalten Hinweise zu Fördermöglichkeiten vor der Einschulung. Diese Informationsveranstaltungen finden in den Schulen an folgenden Tagen statt: An der Grundschule Hille am Dienstag, 24. September, um 19.30 Uhr, an der Grundschule Nordhemmernam Montag, 23. September, um 19.30 Uhr, an der Grundschule An der Bergkante am Mittwoch, 25. September, um 19. 30 Uhr am Hauptstandort Oberlübbe.