Rothenuffeln

Fachkräfte, Vernetzung und das Leben im ländlichen Raum: Das neue Wir-Gefühl in Hille

Carsten Korfesmeyer

Das Thema Fachkräfte beschäftigt Politik und Arbeitswelt schon länger. Über Ausbildungen, Qualifikationen und Karrierechancen sprechen die Teilnehmer beim ersten Wirtschaftsgespräch in Hille. Foto: Marcus Brandt - © Marcus Brandt
Das Thema Fachkräfte beschäftigt Politik und Arbeitswelt schon länger. Über Ausbildungen, Qualifikationen und Karrierechancen sprechen die Teilnehmer beim ersten Wirtschaftsgespräch in Hille. Foto: Marcus Brandt (© Marcus Brandt)

Hille-Rothenuffeln (mt). 87 Unternehmer sind der Einladung zum ersten Wirtschaftsgespräch ins Bürgerhaus gefolgt. Sie kommen mit teilweise hohen Erwartungen, denn es geht um Ausbildungsplätze, Fachkräftemangel oder darum, wie man junge Menschen zwischen 25 und 40 für einen Job in Hille gewinnen kann...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.