Hille/Gehlenbeck

Ferienangebote im Moorhus

veröffentlicht

Hille/Gehlenbeck (mt/sbo). Das Nabu-Besucherzentrum Moorhus bietet in der zweiten Hälfte der Sommerferien ein vielseitiges Programm. Eine Führung zum Thema „Geschichte und Geschichten ums Moor“ für Erwachsene findet am Samstag, 10. August, von 10 bis 12 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz P3. Die Führung leitet Ingeborg Horter.

Für Jugendliche von elf bis 18 Jahre wird am Donnerstag, 15. August, ein Seminar zum Thema Naturkosmetik angeboten. Von 14.30 bis 16.30 können die Teilnehmer Pflegeprodukte herstellen. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Mit dem Natur- und Landschaftsführer Erich Sommer geht es am Sonntag, 18. August, ins Moor. Das Thema von 10 bis 12 Uhr lautet „Das große Torfmoor, Geschichte und Geschichten“. Treffpunkt für Familien und Erwachsene ist der Parkplatz P3.

Ein Besuch des Naturspielplatzes ist für Mittwoch, 21. August, geplant. Die Veranstaltung von 10 bis 12 Uhr richtet sich an Kinder von sechs bis zehn Jahre. Die Teilnehmer werden gebeten, festes Schuhwerk anzuziehen. Betreut werden die Kinder von Nicolai Meyer vom Bildungsteam. Die Teilnahme kostet drei Euro. Treffpunkt ist das Moorhus.

Eine Moorexpedition steht am Montag, 26. August, auf dem Programm. In der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr sind Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahre mit Nicolai Meyer vom Bildungsteam unterwegs. Es wird experimentiert und die Kinder können Pflanzen und Tiere im Moor entdecken. Treffpunkt ist das Moorhus. Die Teilnehmer zahlen pro Person fünf Euro.

Eine Radtour ums Moor zu vergessenen Orten unternimmt Rainer Eschedor am Dienstag, 27. August, mit interessierten Teilnehmern. Start ist um 17 Uhr am Moorhus. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Familien.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon (0 57 41) 2 40 95 05 oder info@moorhus.eu.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Hille/GehlenbeckFerienangebote im MoorhusHille/Gehlenbeck (mt/sbo). Das Nabu-Besucherzentrum Moorhus bietet in der zweiten Hälfte der Sommerferien ein vielseitiges Programm. Eine Führung zum Thema „Geschichte und Geschichten ums Moor“ für Erwachsene findet am Samstag, 10. August, von 10 bis 12 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz P3. Die Führung leitet Ingeborg Horter. Für Jugendliche von elf bis 18 Jahre wird am Donnerstag, 15. August, ein Seminar zum Thema Naturkosmetik angeboten. Von 14.30 bis 16.30 können die Teilnehmer Pflegeprodukte herstellen. Die Teilnahme kostet acht Euro. Mit dem Natur- und Landschaftsführer Erich Sommer geht es am Sonntag, 18. August, ins Moor. Das Thema von 10 bis 12 Uhr lautet „Das große Torfmoor, Geschichte und Geschichten“. Treffpunkt für Familien und Erwachsene ist der Parkplatz P3. Ein Besuch des Naturspielplatzes ist für Mittwoch, 21. August, geplant. Die Veranstaltung von 10 bis 12 Uhr richtet sich an Kinder von sechs bis zehn Jahre. Die Teilnehmer werden gebeten, festes Schuhwerk anzuziehen. Betreut werden die Kinder von Nicolai Meyer vom Bildungsteam. Die Teilnahme kostet drei Euro. Treffpunkt ist das Moorhus. Eine Moorexpedition steht am Montag, 26. August, auf dem Programm. In der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr sind Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahre mit Nicolai Meyer vom Bildungsteam unterwegs. Es wird experimentiert und die Kinder können Pflanzen und Tiere im Moor entdecken. Treffpunkt ist das Moorhus. Die Teilnehmer zahlen pro Person fünf Euro. Eine Radtour ums Moor zu vergessenen Orten unternimmt Rainer Eschedor am Dienstag, 27. August, mit interessierten Teilnehmern. Start ist um 17 Uhr am Moorhus. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Familien. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon (0 57 41) 2 40 95 05 oder info@moorhus.eu.