Hartum

Energie fürs Rathaus: Statiker gibt Ok für Photovoltaikanlage

Stefanie Dullweber

Die Gemeinde Hille setzt auf Photovoltaik-Anlagen. Ein Berater hat ermittelt, welche Flächen für Solaranlagen genutzt werden könnten. Demnächst wird eine Anlage auf dem Dach des Rathauses errichtet. Foto: Oliver Berg/dpa - © (c) Copyright 2011, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Die Gemeinde Hille setzt auf Photovoltaik-Anlagen. Ein Berater hat ermittelt, welche Flächen für Solaranlagen genutzt werden könnten. Demnächst wird eine Anlage auf dem Dach des Rathauses errichtet. Foto: Oliver Berg/dpa (© (c) Copyright 2011, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten)

Hille-Hartum (mt). Auf dem Rathaus in Hartum wird eine Photovoltaikanlage errichtet. Das hat der Rat der Gemeinde Hille in seiner Sitzung vor der Sommerpause beschlossen. Die Politiker hatten lediglich Bedenken hinsichtlich der Statik des Gebäudes.

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.