Hartum

Bierathlon und ganz viel Party: Der TuS Hartum veranstaltet sein Sport- und Schützenfest

veröffentlicht

Beim Bambinilauf sind die Kinder - je nach Altersgruppe – zwischen 400 Meter und eineinhalb Kilometer unterwegs. Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde. - © Foto: pr
Beim Bambinilauf sind die Kinder - je nach Altersgruppe – zwischen 400 Meter und eineinhalb Kilometer unterwegs. Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde. (© Foto: pr)

Hille-Hartum (mt/sbo). Eine aufregende Woche mit vielen Aktivitäten steht den Mitgliedern des TuS Hartum bevor: Denn von Samstag, 15. bis Sonntag, 23. Juni, feiert der Verein sein Sport- und Schützenfest – und sein 125-jähriges Vereinsjubiläum.

Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 15. Juni, um 14 Uhr mit der Sportabzeichen-Abnahme für Kinder und Erwachsene auf dem Sportplatz in Hille. Anmeldungen werden am Vorabend ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Hartum entgegen genommen – sind aber für die Teilnahme nicht verpflichtend. Ein weiterer Termin für das Sportabzeichen ist am Samstag, 29. Juni, ebenfalls ab 14 Uhr in Hille. Die Teilnahme ist für Mitglieder vom TuS Hartum kostenlos. Fragen beantworten Arwed Rohling, Telefon (05 71) 4 55 93 und Jenny Becker, Telefon (01 75) 4 16 07 65.

Am Sonntag, 16. Juni, beginnt um 12.30 Uhr das Adlerschießen am Feuerwehrgerätehaus. Teilnehmen kann jeder Hartumer Bürger und jedes Kompaniemitglied. Für das leibliche Wohl sorgt der Kneipp-Kindergarten. Das Schießen um den Kompanie-Pokal sowie den Schüler- und Jugendkönig findet bereits am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr am Alten Schulweg 11 auf einer SCAT-Anlage in Hartum statt. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahre.

Feuchtfröhlich geht es am Mittwoch, 19. Juni, mit dem „Bierathlon“ auf dem Sportplatz weiter. Ab 18 Uhr werden die Startunterlagen ausgegeben, Start ist gegen 19 Uhr. Laut den Veranstaltern gibt es eine neue Strecke mit neuen Hindernissen. Die Gruppen – Frauen, Männer und Mix-Teams – müssen eine sechs Kilometer lange Strecke bewältigen. Dabei tragen sie eine Bierkiste, deren Inhalt im Laufe des Wettkampfs ausgetrunken wird. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, die Teilnehmer können sich auch für alkoholfreies Bier entscheiden. Anmeldungen werden bis zum 12. Juni unter www.sportfest-hartum.de entgegen genommen. Ab 21 Uhr steigt die „After Bierathlon-Party“. Der Eintritt ist frei.

Viel Programm steht an Fronleichnam, 20. Juni, an. Zunächst kommt um 12.30 Uhr die Jugendfeuerwehr. Die Kleinsten zeigen sich beim Bambinilauf von ihrer sportlichen Seite. Anmeldungen sind ab 12.30 Uhr möglich. Die 400-Meter (Jahrgänge 2014-2016) und 800-Meter-Laufstrecke (Jahrgänge 2012 und 2013) befindet sich auf dem Sportplatz. Die Jahrgänge 2008 bis 2011 laufen eine 1,5 Kilometer lange Runde am Kanal. Um 14 Uhr starten die Läufe. Jeder Teilnehmer erhält – unabhängig von der Platzierung – eine Urkunde. Anmeldungen sind bis zum 12. Juni auf der Internetseite des Vereins möglich. Die Startgebühr beträgt drei Euro.

Um 15 Uhr beginnt – passend zum Vereinsjubiläum – ein Handball-Großfeldturnier und um 18 Uhr ein Steel-Darts-Turnier für Jedermann. Anmeldungen nimmt bis zum 19. Juni Pascal Tiemann per E-Mail an p.tiemann@tus-hartum.de oder auf sportfest-hartum.de entgegen.

Mit einer Jubiläums-Show zum Thema „Sport trifft Show“ am Freitag, 21. Juni, um 19.30 Uhr feiert der Verein sein 125-jähriges Bestehen. Einlass im Festzelt ist ab 18.30 Uhr. Karten zum Preis von zehn Euro gibt es ab sofort bei Marion Kulike unter Telefon (05 71) 6 48 37 34 (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 10 Uhr). Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Am Freitag, 22. Juni, gilt in Hartum das Motto „90er, 2000er & Modern Beats“. Die Happy-Hour zur Party ist in der Zeit von 21 bis 23 Uhr mit vergünstigten Preisen. Die Party beginnt um 23 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse kostet acht Euro.

Am letzten Tag des Sportfestes, 23. Juni, wird Handball gespielt. Die Turniere der D–Jugend und D-Mädel starten um 11 Uhr. Nachdem sich die Besucher um 12 Uhr mit Erbsensuppe gestärkt haben, gehen die Turniere um 12 Uhr mit den Spielen der E-Jugend und E-Mädel weiter. Ab 14.30 Uhr ist das Kaffee- und Kuchenbuffet im Zelt eröffnet. Anschließend spielen um 15 Uhr die E-Mädel und die Minis. Für Abwechslung sorgt eine Hüpfburg, Airbrush-Tattoos und Eisverkauf.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

HartumBierathlon und ganz viel Party: Der TuS Hartum veranstaltet sein Sport- und SchützenfestHille-Hartum (mt/sbo). Eine aufregende Woche mit vielen Aktivitäten steht den Mitgliedern des TuS Hartum bevor: Denn von Samstag, 15. bis Sonntag, 23. Juni, feiert der Verein sein Sport- und Schützenfest – und sein 125-jähriges Vereinsjubiläum. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 15. Juni, um 14 Uhr mit der Sportabzeichen-Abnahme für Kinder und Erwachsene auf dem Sportplatz in Hille. Anmeldungen werden am Vorabend ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Hartum entgegen genommen – sind aber für die Teilnahme nicht verpflichtend. Ein weiterer Termin für das Sportabzeichen ist am Samstag, 29. Juni, ebenfalls ab 14 Uhr in Hille. Die Teilnahme ist für Mitglieder vom TuS Hartum kostenlos. Fragen beantworten Arwed Rohling, Telefon (05 71) 4 55 93 und Jenny Becker, Telefon (01 75) 4 16 07 65. Am Sonntag, 16. Juni, beginnt um 12.30 Uhr das Adlerschießen am Feuerwehrgerätehaus. Teilnehmen kann jeder Hartumer Bürger und jedes Kompaniemitglied. Für das leibliche Wohl sorgt der Kneipp-Kindergarten. Das Schießen um den Kompanie-Pokal sowie den Schüler- und Jugendkönig findet bereits am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr am Alten Schulweg 11 auf einer SCAT-Anlage in Hartum statt. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahre. Feuchtfröhlich geht es am Mittwoch, 19. Juni, mit dem „Bierathlon“ auf dem Sportplatz weiter. Ab 18 Uhr werden die Startunterlagen ausgegeben, Start ist gegen 19 Uhr. Laut den Veranstaltern gibt es eine neue Strecke mit neuen Hindernissen. Die Gruppen – Frauen, Männer und Mix-Teams – müssen eine sechs Kilometer lange Strecke bewältigen. Dabei tragen sie eine Bierkiste, deren Inhalt im Laufe des Wettkampfs ausgetrunken wird. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, die Teilnehmer können sich auch für alkoholfreies Bier entscheiden. Anmeldungen werden bis zum 12. Juni unter www.sportfest-hartum.de entgegen genommen. Ab 21 Uhr steigt die „After Bierathlon-Party“. Der Eintritt ist frei. Viel Programm steht an Fronleichnam, 20. Juni, an. Zunächst kommt um 12.30 Uhr die Jugendfeuerwehr. Die Kleinsten zeigen sich beim Bambinilauf von ihrer sportlichen Seite. Anmeldungen sind ab 12.30 Uhr möglich. Die 400-Meter (Jahrgänge 2014-2016) und 800-Meter-Laufstrecke (Jahrgänge 2012 und 2013) befindet sich auf dem Sportplatz. Die Jahrgänge 2008 bis 2011 laufen eine 1,5 Kilometer lange Runde am Kanal. Um 14 Uhr starten die Läufe. Jeder Teilnehmer erhält – unabhängig von der Platzierung – eine Urkunde. Anmeldungen sind bis zum 12. Juni auf der Internetseite des Vereins möglich. Die Startgebühr beträgt drei Euro. Um 15 Uhr beginnt – passend zum Vereinsjubiläum – ein Handball-Großfeldturnier und um 18 Uhr ein Steel-Darts-Turnier für Jedermann. Anmeldungen nimmt bis zum 19. Juni Pascal Tiemann per E-Mail an p.tiemann@tus-hartum.de oder auf sportfest-hartum.de entgegen. Mit einer Jubiläums-Show zum Thema „Sport trifft Show“ am Freitag, 21. Juni, um 19.30 Uhr feiert der Verein sein 125-jähriges Bestehen. Einlass im Festzelt ist ab 18.30 Uhr. Karten zum Preis von zehn Euro gibt es ab sofort bei Marion Kulike unter Telefon (05 71) 6 48 37 34 (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 10 Uhr). Restkarten gibt es an der Abendkasse. Am Freitag, 22. Juni, gilt in Hartum das Motto „90er, 2000er & Modern Beats“. Die Happy-Hour zur Party ist in der Zeit von 21 bis 23 Uhr mit vergünstigten Preisen. Die Party beginnt um 23 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse kostet acht Euro. Am letzten Tag des Sportfestes, 23. Juni, wird Handball gespielt. Die Turniere der D–Jugend und D-Mädel starten um 11 Uhr. Nachdem sich die Besucher um 12 Uhr mit Erbsensuppe gestärkt haben, gehen die Turniere um 12 Uhr mit den Spielen der E-Jugend und E-Mädel weiter. Ab 14.30 Uhr ist das Kaffee- und Kuchenbuffet im Zelt eröffnet. Anschließend spielen um 15 Uhr die E-Mädel und die Minis. Für Abwechslung sorgt eine Hüpfburg, Airbrush-Tattoos und Eisverkauf.