Rothenuffeln

Vom Boßelturnier bis zur Fahrradtour: TSV Rothenuffeln veranstaltet Sportfest

veröffentlicht

Beim sogenannten Loopy-Ball kommt es darauf an, Geschicklichkeit zu beweisen. - © Foto: pr
Beim sogenannten Loopy-Ball kommt es darauf an, Geschicklichkeit zu beweisen. (© Foto: pr)

Hille-Rothenuffeln (mt/cko). Der TSV Rothenuffeln lädt wieder zum Sportfest. Das Event auf dem Sportplatz in der Nähe der Bundesstraße 65 steigt von Sonntag, 2. bis Pfingstmontag, 10. Juni. In dieser Zeit erwartet die Besucher ein facettenreiches Programm. Die Woche beginnt am Sonntag mit Tischtennis und setzt sich über die Tage fort mit Schießen, Sportabzeichen, Walken, Laufen bis zum Tennis am Donnerstag. „Jeder Tag bietet eine andere sportliche Betätigung zum Mitmachen“, heißt es.

Neben den sportlichen Veranstaltungen finden weitere Aktivitäten statt. beginnen am Dienstag mit der Vorbereitung und Abnahme des Sportabzeichens. Treffen ist ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Haddenhausen. Eine Mitgliedschaft im TSV ist nicht erforderlich. Wikingerschach für Groß und Klein gibt es am Mittwoch, 5. Juni, ab 17 Uhr, auf dem Sportplatz in Rothenuffeln. Die Teilnehmerzahl ist flexibel, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Außerdem findet an diesem Tag wieder der legendäre „Brötchenlauf“ statt. Er hat eine Laufstrecke von wahlweise fünf oder zehn Kilometern oder fünf Kilometern walken. Treffen ist um 17.30 Uhr, Start um 18 Uhr. Auch für die Kleinen gibt es ein tolles Programm: die Kinderdisco startet um 16.30 Uhr im Festzelt.

Nachdem der Donnerstag im Vorjahr leer ausgegangen ist, macht sich dieses Jahr die Tennissparte stark und verspricht einen tollen Tag auf dem Tennisplatz an der Bökerstraße mit Schnuppertennis für Kinder und Erwachsene und vielen anderen Spielen. Start ist um 16 Uhr für Kinder und ab 18 Uhr Tennis für Jedermann.

Das Wochenende startet am Freitag, ab 16 Uhr, mit LoopyBall und Darts. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren, die zwischen 1,50 Meter und 1,90 Meter groß und nicht schwerer als 90 Kilo sind. Anmeldungen sind per Email unter L.Rothe@tsv-rothenuffeln.de möglich.

Um 17 Uhr startet eine Fahrradtour mit TSV-Wanderwart Gunther Meyer über eine Strecke zwischen zehn bis 20 Kilometer. Ab 19 Uhr findet die zweite Dartsession im Zelt auf dem Sportplatz Rothenuffeln statt. Die Turnierform entscheidet sich nach Anzahl der Anmeldungen. Diese sind per Mail unter D.Lagmoeller@tsv-rothenuffeln.de möglich. Meldeschluss ist der 1.Juni. Ab 20 Uhr gibt es bei freiem Eintritt eine Party im Zelt.

Boßeln steigt am Samstag. Bereits zum 13. Mal wird der Wettbewerb um den Ulma-Pokal ausgerichtet. Start ist ab 13.30 Uhr auf dem Sportplatz in Rothenuffeln. Anschließend gibt es auf der legendären Boßelparty allerlei Gegrilltes und Rockmusik mit DJ im Festzelt. Der Eintritt ist am Freitag und Samstag frei.

Der Pfingstsonntag bietet Handball ab 13.30 Uhr mit Jugend- und Seniorenturnieren, es gibt außerdem ab 16:30 Uhr ein Einlagespiel der Damen der HSG Euro gegen die Damen von Eintracht Oberlübbe. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre sorgt am Abend bereits zum achten Mal die populäre Top-40-Liveband „Grace“ für Stimmung, bis zum frühen Morgen.

Und auch am Finaltag des Sportfestes gibt es allerhand im Programm. Ab 13.15 Uhr beginnen am Pfingstmontag die Handball-E-Mädel und E-Jugend- sowie die Mini-Turniere. Auch eine Hüpfburg darf nicht fehlen. Für kulinarische Genüsse sorgen ab 12.30 Uhr die Bratwurstbude und Herzhaftes von der Bäckerei. Pfingstsonntag und -montag steht auch in diesem Jahr wieder ab 14 Uhr das große Kuchenbuffet bereit.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

RothenuffelnVom Boßelturnier bis zur Fahrradtour: TSV Rothenuffeln veranstaltet SportfestHille-Rothenuffeln (mt/cko). Der TSV Rothenuffeln lädt wieder zum Sportfest. Das Event auf dem Sportplatz in der Nähe der Bundesstraße 65 steigt von Sonntag, 2. bis Pfingstmontag, 10. Juni. In dieser Zeit erwartet die Besucher ein facettenreiches Programm. Die Woche beginnt am Sonntag mit Tischtennis und setzt sich über die Tage fort mit Schießen, Sportabzeichen, Walken, Laufen bis zum Tennis am Donnerstag. „Jeder Tag bietet eine andere sportliche Betätigung zum Mitmachen“, heißt es. Neben den sportlichen Veranstaltungen finden weitere Aktivitäten statt. beginnen am Dienstag mit der Vorbereitung und Abnahme des Sportabzeichens. Treffen ist ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Haddenhausen. Eine Mitgliedschaft im TSV ist nicht erforderlich. Wikingerschach für Groß und Klein gibt es am Mittwoch, 5. Juni, ab 17 Uhr, auf dem Sportplatz in Rothenuffeln. Die Teilnehmerzahl ist flexibel, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Außerdem findet an diesem Tag wieder der legendäre „Brötchenlauf“ statt. Er hat eine Laufstrecke von wahlweise fünf oder zehn Kilometern oder fünf Kilometern walken. Treffen ist um 17.30 Uhr, Start um 18 Uhr. Auch für die Kleinen gibt es ein tolles Programm: die Kinderdisco startet um 16.30 Uhr im Festzelt. Nachdem der Donnerstag im Vorjahr leer ausgegangen ist, macht sich dieses Jahr die Tennissparte stark und verspricht einen tollen Tag auf dem Tennisplatz an der Bökerstraße mit Schnuppertennis für Kinder und Erwachsene und vielen anderen Spielen. Start ist um 16 Uhr für Kinder und ab 18 Uhr Tennis für Jedermann. Das Wochenende startet am Freitag, ab 16 Uhr, mit LoopyBall und Darts. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren, die zwischen 1,50 Meter und 1,90 Meter groß und nicht schwerer als 90 Kilo sind. Anmeldungen sind per Email unter L.Rothe@tsv-rothenuffeln.de möglich. Um 17 Uhr startet eine Fahrradtour mit TSV-Wanderwart Gunther Meyer über eine Strecke zwischen zehn bis 20 Kilometer. Ab 19 Uhr findet die zweite Dartsession im Zelt auf dem Sportplatz Rothenuffeln statt. Die Turnierform entscheidet sich nach Anzahl der Anmeldungen. Diese sind per Mail unter D.Lagmoeller@tsv-rothenuffeln.de möglich. Meldeschluss ist der 1.Juni. Ab 20 Uhr gibt es bei freiem Eintritt eine Party im Zelt. Boßeln steigt am Samstag. Bereits zum 13. Mal wird der Wettbewerb um den Ulma-Pokal ausgerichtet. Start ist ab 13.30 Uhr auf dem Sportplatz in Rothenuffeln. Anschließend gibt es auf der legendären Boßelparty allerlei Gegrilltes und Rockmusik mit DJ im Festzelt. Der Eintritt ist am Freitag und Samstag frei. Der Pfingstsonntag bietet Handball ab 13.30 Uhr mit Jugend- und Seniorenturnieren, es gibt außerdem ab 16:30 Uhr ein Einlagespiel der Damen der HSG Euro gegen die Damen von Eintracht Oberlübbe. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre sorgt am Abend bereits zum achten Mal die populäre Top-40-Liveband „Grace“ für Stimmung, bis zum frühen Morgen. Und auch am Finaltag des Sportfestes gibt es allerhand im Programm. Ab 13.15 Uhr beginnen am Pfingstmontag die Handball-E-Mädel und E-Jugend- sowie die Mini-Turniere. Auch eine Hüpfburg darf nicht fehlen. Für kulinarische Genüsse sorgen ab 12.30 Uhr die Bratwurstbude und Herzhaftes von der Bäckerei. Pfingstsonntag und -montag steht auch in diesem Jahr wieder ab 14 Uhr das große Kuchenbuffet bereit.