Hille

Sportverein sucht für Chronik alte Fotos und Dokumente

veröffentlicht

In den 50er Jahren war Helmut Rüter Torwart bei den Sachsenrössern und später lange Jahre Vorsitzender. - © Foto: pr
In den 50er Jahren war Helmut Rüter Torwart bei den Sachsenrössern und später lange Jahre Vorsitzender. (© Foto: pr)

Hille (sbo). Im Februar 2020 wird der Sportverein TV Sachsenroß Hille 100 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag möchten die Verantwortlichen nutzen, um auf die Anfänge und die Vereinsentwicklung zurückzuschauen und die vergangenen Jahre in Wort und Bild festzuhalten Dafür bitten die Autoren einer Chronik um Hilfe.

Wer besitzt noch alte Fotos oder Dokumente – gerne auch von den Eltern oder Großeltern – die das Vereinsgeschehen abbilden? Diese werden gesichtet und gegebenenfalls in die Vereinschronik aufgenommen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit der Chronik-Redaktion in Verbindung zu treten. Bilder und Dokumente können eingescannt und per Mail an 100jahre@tvhille.de geschickt werden. Ein Hinweis mit den nötigen Infos wäre außerdem wünschenswert: Einreichername, Adresse, Telefonnummer und Angaben zu dem Foto.

Falls eine Online-Erfassung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, die Originale bei Petra Günther, Fekdstraße 52, oder bei Birgit Kaupmann, Feldstraße 54, abzugeben. Auf dem Foto oder einem extra Zettel bitte unbedingt Namen und Kontaktmöglichkeiten vermerken, gerne auch nähere Angaben zu dem eingereichten Material

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

HilleSportverein sucht für Chronik alte Fotos und DokumenteHille (sbo). Im Februar 2020 wird der Sportverein TV Sachsenroß Hille 100 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag möchten die Verantwortlichen nutzen, um auf die Anfänge und die Vereinsentwicklung zurückzuschauen und die vergangenen Jahre in Wort und Bild festzuhalten Dafür bitten die Autoren einer Chronik um Hilfe. Wer besitzt noch alte Fotos oder Dokumente – gerne auch von den Eltern oder Großeltern – die das Vereinsgeschehen abbilden? Diese werden gesichtet und gegebenenfalls in die Vereinschronik aufgenommen. Es gibt zwei Möglichkeiten, mit der Chronik-Redaktion in Verbindung zu treten. Bilder und Dokumente können eingescannt und per Mail an 100jahre@tvhille.de geschickt werden. Ein Hinweis mit den nötigen Infos wäre außerdem wünschenswert: Einreichername, Adresse, Telefonnummer und Angaben zu dem Foto. Falls eine Online-Erfassung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, die Originale bei Petra Günther, Fekdstraße 52, oder bei Birgit Kaupmann, Feldstraße 54, abzugeben. Auf dem Foto oder einem extra Zettel bitte unbedingt Namen und Kontaktmöglichkeiten vermerken, gerne auch nähere Angaben zu dem eingereichten Material