Hille-Prozess: Sah Pflegekind Mord an Jochen K.?

Stefanie Dullweber

Archivfoto: Alex Lehn
Archivfoto: Alex Lehn

Hille/Bielefeld (mt). Das Pflegekind von Jörg W. und seiner Frau, das während der drei Morde auf dem Hof in Hille lebte, soll vor Gericht aussagen. Das teilte der Vorsitzende Richter gestern am fünften Prozesstag vor dem Landgericht Bielefeld mit. Das Ehepaar hatte die damals 15-Jährige im Frühjahr 2017 aufgenommen und insgesamt 36.000 Euro für die Betreuung kassiert.