Update: Einsatz auf Pohlscher Heide wird bis Donnerstagabend dauern

Stefanie Dullweber

- © Foto: Feuerwehr Hille
(© Foto: Feuerwehr Hille)

Hille (mt). „Es ist eine Sisyphusarbeit und eine echte Materialschlacht", sagt Bernhard Förster, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Hille, am Mittwoch im MT-Gespräch. Gerade hat eine Lagebesprechung ergeben, dass sich die Löscharbeiten auf der Deponie Pohlsche Heide noch bis Donnerstagabend hinziehen werden. „Wir haben noch nicht einmal die Hälfte geschafft", zieht der Einsatzleiter am Mittag eine erste Bilanz. Das Feuer sei unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht, bestätigt André Tegeler von der Kreisleitstelle aus Minden, die für die Disposition zuständig ist.