Dank Ehrenamt ins Schloss Bellevue: Lisa Krudup beim Sommerfest des Bundespräsidenten eingeladen

Stefanie Dullweber

Sie ist gleichermaßen heimatverbunden und weltoffen: Die 86-jährige Lisa Krudup aus Nordhemmern. Ihre Überzeugung: „Wenn Familie funktioniert, kann man sich in der Öffentlichkeit engagieren.“ MT- - © Foto: Stefanie Dullweber
Sie ist gleichermaßen heimatverbunden und weltoffen: Die 86-jährige Lisa Krudup aus Nordhemmern. Ihre Überzeugung: „Wenn Familie funktioniert, kann man sich in der Öffentlichkeit engagieren.“ MT- (© Foto: Stefanie Dullweber)

Hille-Nordhemmern (mt). „Ich habe im Leben viel Glück gehabt“, sagt Lisa Krudup. Vieles hätte sich einfach so ergeben. „Ich konnte gar nichts dafür“, sagt die 86-Jährige und lacht. Und weil vieles einfach so passiert, war die Nordhemmeranerin auch gar nicht verwundert, als vor einigen Wochen eine Einladung von Frank-Walter Steinmeier in ihrem Postkasten lag. „Der Bundespräsident und Frau Elke Büdenbender bitten Frau Lisa Krudup und Begleitung zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue am Freitag, den 7. September 2018, um 16.30 Uhr“, steht auf der Karte mit dem goldenen Bundesadler.