Gute Nachricht für Vereine: Hallennutzungsgebühren sind vom Tisch

Stefanie Dullweber

Für die Nutzung der Sporthallen zahlen die Vereine auch künftig keine zusätzliche Gebühr. Foto: Hendrik Schmidt/dpa - © Hendrik Schmidt
Für die Nutzung der Sporthallen zahlen die Vereine auch künftig keine zusätzliche Gebühr. Foto: Hendrik Schmidt/dpa (© Hendrik Schmidt)

Hille-Hartum (mt). Sichtlich erleichtert verlassen die Vertreter der Sportvereine am Donnerstagabend den großen Sitzungssaal im Rathaus. Gerade hat sich die Mehrheit der Ratspolitiker gegen die Einführung einer Gebühr für die Nutzung von Hallen und Sportplätzen entschieden. Dem vorausgegangen war eine hitzige Diskussion, an dessen Ende die CDU und Bürgermeister Michael Schweiß (SPD) für die Gebühr stimmten – SPD, Grüne und FDP dagegen.