- © pr
(© pr)

St. Patrick´s Day wird in der Alten Brennerei gefeiert

veröffentlicht

Hille (mt/sbo). Wie jedes Jahr am 17. März feiern die Iren ihren Nationalfeiertag, den St. Patrick's Day. Im Jahre 2013 kam Achim Lakatsch die Idee, diesen Tag mit einem Abend irischer Musik und Literatur zu würdigen. Es war nicht schwer für ihn, Andrea Gerecke für dieses Projekt zu begeistern, hatten der Wahlire und die erfahrene Rezitatorin und Autorin doch schon einige Veranstaltungen mit Literatur und Musik gemeinsam erfolgreich gestaltet.

So kommt es in diesem Jahr am Samstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Alten Brennerei in Hille, Mindener Str. 71, zur sechsten Auflage ihres irischen Abends. Diesmal trägt er den Titel „Eine Reise durch Irland & einige Tassen Tee“. Dieses Motto lässt schon vermuten, dass Achim Lakatsch sich für diesen Abend etwas Besonderes hat einfallen lassen, einige Texte sind neu mit dabei.

Die von ihm ausgewählten und selbst ins Deutsche übertragenen Texte werden von Andrea Gerecke in bewährter Manier vorgetragen. Die zur Gitarre gesungenen irischen Weisen sollen mit aktiver Unterstützung des Publikums erklingen.

Die beiden Künstler und der Heimat- und Gartenbauverein Hille laden herzlich mit dem irischen Willkommensgruß ein: ceád mile fáilte. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro pro Person. Kartenverkauf über Reinhard Brunschütte unter Telefon (0 57 03) 14 12.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

St. Patrick´s Day wird in der Alten Brennerei gefeiertHille (mt/sbo). Wie jedes Jahr am 17. März feiern die Iren ihren Nationalfeiertag, den St. Patrick's Day. Im Jahre 2013 kam Achim Lakatsch die Idee, diesen Tag mit einem Abend irischer Musik und Literatur zu würdigen. Es war nicht schwer für ihn, Andrea Gerecke für dieses Projekt zu begeistern, hatten der Wahlire und die erfahrene Rezitatorin und Autorin doch schon einige Veranstaltungen mit Literatur und Musik gemeinsam erfolgreich gestaltet. So kommt es in diesem Jahr am Samstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Alten Brennerei in Hille, Mindener Str. 71, zur sechsten Auflage ihres irischen Abends. Diesmal trägt er den Titel „Eine Reise durch Irland & einige Tassen Tee“. Dieses Motto lässt schon vermuten, dass Achim Lakatsch sich für diesen Abend etwas Besonderes hat einfallen lassen, einige Texte sind neu mit dabei. Die von ihm ausgewählten und selbst ins Deutsche übertragenen Texte werden von Andrea Gerecke in bewährter Manier vorgetragen. Die zur Gitarre gesungenen irischen Weisen sollen mit aktiver Unterstützung des Publikums erklingen. Die beiden Künstler und der Heimat- und Gartenbauverein Hille laden herzlich mit dem irischen Willkommensgruß ein: ceád mile fáilte. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro pro Person. Kartenverkauf über Reinhard Brunschütte unter Telefon (0 57 03) 14 12.