Eickhorster engagieren sich für schnelleres Internet

Stefanie Dullweber

Die Eickhorster Bürger haben sich zusammengeschlossen, um sich für schnelleres Internet in ihrer Ortschaft einzusetzen. - © Foto: pr
Die Eickhorster Bürger haben sich zusammengeschlossen, um sich für schnelleres Internet in ihrer Ortschaft einzusetzen. (© Foto: pr)
Die Firma Gustav ist bereit, ein Glasfasernetz zu bauen. Allerdings muss dafür eine gewisse Anzahl an Vorverträgen geschlossen werden. - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Die Firma Gustav ist bereit, ein Glasfasernetz zu bauen. Allerdings muss dafür eine gewisse Anzahl an Vorverträgen geschlossen werden. (© Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Hille-Eickhorst (mt). Die Eickhorster Bürger sind mit der Breitbandversorgung in ihrer Ortschaft unzufrieden - und das bereits seit einigen Jahren. Ein Hoffnungsschimmer war der Masterplan des Kreises, der eine flächendeckende Versorgung mit schnellen Internetzugängen vor allem in den ländlichen Bereichen sicherstellen will. Allerdings greift dieser Masterplan in Eickhorst nicht. Jetzt wollen die Bürger selbst aktiv werden.