Wenn einer eine Reise tut...

veröffentlicht

Vorteils-Boni jetzt auch bei Mehrtagesreisen / Vielfältiges Angebot in 2019

… dann kann er was erzählen. Dieses alte Sprichwort hat seine Gültigkeit nicht verloren und mit Ihrer MT-Karte können Sie in diesem Jahr zu Reisezielen aufbrechen, von denen Sie denn ganz viel erzählen können, denn: Es handelt sich um große Urlaubs- und Erkundungsreisen, bei denen Sie künftig ebenfalls in den Genuss einer Bonusgutschrift kommen, wenn Sie Ihre „blaue Vorteilskarte" bei der Buchung dabei haben. Detaillierte Beratung zu allen Reisen erhalten Sie bei unserem Marktpartner Media-Reisen, Obermarktstraße 28-30, 32423 Minden. Das Reisebüro hat montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Telefonische Auskünfte erteilt das fachkundige Team unter (05 71) 8 82 88.

- © Foto: Fotolia
(© Foto: Fotolia)

Media-Reisen konzipiert und begleitet bereits seit vielen Jahren die beliebten Tages- und Kurzreisen für die MT-Karte, stellt aber ebenso das Leserreisen-Programm fürs Mindener Tageblatt zusammen. Für die zweite Jahreshälfte 2019 werden erstmals auch ausgewählte „große" Reisen mit einer Bonusgutschrift von zehn Prozent für MT-Karteninhaber angeboten. Dabei gilt wie bei den Tages- und Kurzreisen, dass sich die Bonusberechnung auf bis zu zwei Personen im Doppelzimmer und die eingeschlossenen Leistungen bezieht. Einzelzimmerzuschläge, fakultative Angebote und sonstige Sonderkosten, wie zum Beispiel Versicherungen, sind vom Bonus unberührt. Und: Der Bonus gilt für die reguläre MT-Karte, nicht für Zweitkarten. Doch auch für zwei Personen im Doppelzimmer kann die gemeinsame Bonusgutschrift je nach Reiseziel mehrere Hundert Euro betragen: MT-Karte – auf Vorteile abonniert.
Insgesamt neun Reisen führen im aktuellen Leserreisen-Programm den MT-Karten-Hinweis und bieten den Reiseteilnehmern eine große Auswahl unterschiedlicher Ziele und Reiseinhalte: von Nord nach Süd, von Ost nach West, von Aktivität bis Entspannung, von Kultur bis Genuss – alles dabei.
Los geht es mit einer 4-Flüsse-Fahrt vom 14. bis 18. Juli. Die Teilnehmer entdecken auf Schifffahrten Lahn, Rhein, Mosel und Neckar. Unterbringung ist ein einem Hotel in der Region, mehrere Stadtführungen und eine Weinprobe ergänzen die Reise.
Wer die Highlights von Litauen, Lettland, Estland und Schweden erleben möchte, fährt mit der MT-Reisegruppe am 12. August nach Kiel, von wo er per Fähre zum ersten Stopp der 10-Tage-Reise nach Klaipeda, nahe der Kurischen Nehrung gelangt. Im Verlauf der dann folgenden Busreise werden unter anderem Riga und Tallinn besucht, bevor es per Fähre über die Ostsee nach Stockholm geht. Über Malmö geht die Rundreise dann zurück nach Minden.
Wer lieber „Savoir-vivre" über seinen Reisezweck schreibt, der kann am 24. Oktober für sieben Tage in den Burgund und die Champagne aufbrechen. Ja, die Franzosen „verstehen, zu leben" und das steht auch den Mitreisenden bevor: einzelne Übernachtungen auf einem Schloss, fünf mehrgängige Abendessen, zwei davon im Gourmet-Restaurant. Weinprobe, Champagnerprobe, Bonbons frisch aus einer Manufaktur, Senf aus Dijon, Käse aus der Region, Cassis-Likör – eine wahrhaft genüssliche Reise soll es im Nachbarland werden.
Die weiteren Reisen mit Bonus führen auf eine Radreise durchs Moseltal oder ins historische Erfurt zu den Domstufen-Festspielen (beide August), von Bremerhaven nach Mallorca („Mein Schiff") im September, zu den „Spuren des antiken Makedonien" oder zur griechischen Halbinsel Chalikidiki (beide Oktober), bevor mit einer außergewöhnliche Weihnachtsfahrt mit dem Bus (23. bis 27. Dezember) „Weihnachten vom Binnenland zur Waterkant" das Reisejahr beschließt.
Das aktuelle Leserreisen-Magazin finden Sie online unter https://www.mt.de/_em_daten/_mt/2018/11/03/181103_1308_leserreisen_2.pdf.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Wenn einer eine Reise tut...Vorteils-Boni jetzt auch bei Mehrtagesreisen / Vielfältiges Angebot in 2019… dann kann er was erzählen. Dieses alte Sprichwort hat seine Gültigkeit nicht verloren und mit Ihrer MT-Karte können Sie in diesem Jahr zu Reisezielen aufbrechen, von denen Sie denn ganz viel erzählen können, denn: Es handelt sich um große Urlaubs- und Erkundungsreisen, bei denen Sie künftig ebenfalls in den Genuss einer Bonusgutschrift kommen, wenn Sie Ihre „blaue Vorteilskarte" bei der Buchung dabei haben. Detaillierte Beratung zu allen Reisen erhalten Sie bei unserem Marktpartner Media-Reisen, Obermarktstraße 28-30, 32423 Minden. Das Reisebüro hat montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Telefonische Auskünfte erteilt das fachkundige Team unter (05 71) 8 82 88.Media-Reisen konzipiert und begleitet bereits seit vielen Jahren die beliebten Tages- und Kurzreisen für die MT-Karte, stellt aber ebenso das Leserreisen-Programm fürs Mindener Tageblatt zusammen. Für die zweite Jahreshälfte 2019 werden erstmals auch ausgewählte „große" Reisen mit einer Bonusgutschrift von zehn Prozent für MT-Karteninhaber angeboten. Dabei gilt wie bei den Tages- und Kurzreisen, dass sich die Bonusberechnung auf bis zu zwei Personen im Doppelzimmer und die eingeschlossenen Leistungen bezieht. Einzelzimmerzuschläge, fakultative Angebote und sonstige Sonderkosten, wie zum Beispiel Versicherungen, sind vom Bonus unberührt. Und: Der Bonus gilt für die reguläre MT-Karte, nicht für Zweitkarten. Doch auch für zwei Personen im Doppelzimmer kann die gemeinsame Bonusgutschrift je nach Reiseziel mehrere Hundert Euro betragen: MT-Karte – auf Vorteile abonniert.Insgesamt neun Reisen führen im aktuellen Leserreisen-Programm den MT-Karten-Hinweis und bieten den Reiseteilnehmern eine große Auswahl unterschiedlicher Ziele und Reiseinhalte: von Nord nach Süd, von Ost nach West, von Aktivität bis Entspannung, von Kultur bis Genuss – alles dabei.Los geht es mit einer 4-Flüsse-Fahrt vom 14. bis 18. Juli. Die Teilnehmer entdecken auf Schifffahrten Lahn, Rhein, Mosel und Neckar. Unterbringung ist ein einem Hotel in der Region, mehrere Stadtführungen und eine Weinprobe ergänzen die Reise.Wer die Highlights von Litauen, Lettland, Estland und Schweden erleben möchte, fährt mit der MT-Reisegruppe am 12. August nach Kiel, von wo er per Fähre zum ersten Stopp der 10-Tage-Reise nach Klaipeda, nahe der Kurischen Nehrung gelangt. Im Verlauf der dann folgenden Busreise werden unter anderem Riga und Tallinn besucht, bevor es per Fähre über die Ostsee nach Stockholm geht. Über Malmö geht die Rundreise dann zurück nach Minden.Wer lieber „Savoir-vivre" über seinen Reisezweck schreibt, der kann am 24. Oktober für sieben Tage in den Burgund und die Champagne aufbrechen. Ja, die Franzosen „verstehen, zu leben" und das steht auch den Mitreisenden bevor: einzelne Übernachtungen auf einem Schloss, fünf mehrgängige Abendessen, zwei davon im Gourmet-Restaurant. Weinprobe, Champagnerprobe, Bonbons frisch aus einer Manufaktur, Senf aus Dijon, Käse aus der Region, Cassis-Likör – eine wahrhaft genüssliche Reise soll es im Nachbarland werden.Die weiteren Reisen mit Bonus führen auf eine Radreise durchs Moseltal oder ins historische Erfurt zu den Domstufen-Festspielen (beide August), von Bremerhaven nach Mallorca („Mein Schiff") im September, zu den „Spuren des antiken Makedonien" oder zur griechischen Halbinsel Chalikidiki (beide Oktober), bevor mit einer außergewöhnliche Weihnachtsfahrt mit dem Bus (23. bis 27. Dezember) „Weihnachten vom Binnenland zur Waterkant" das Reisejahr beschließt.Das aktuelle Leserreisen-Magazin finden Sie online unter https://www.mt.de/_em_daten/_mt/2018/11/03/181103_1308_leserreisen_2.pdf.